DAX+0,31 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+0,31 %

DGAP-News artnet AG: Artnet steigert Werbeeinnahmen im dritten Quartal 2019 um 30%

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
11.11.2019, 07:45  |  123   |   |   






DGAP-News: artnet AG


/ Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Quartals-/Zwischenmitteilung






artnet AG: Artnet steigert Werbeeinnahmen im dritten Quartal 2019 um 30%







11.11.2019 / 07:45




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Artnet steigert Werbeeinnahmen im dritten Quartal 2019 um 30%



Gesamtumsatz wächst im dritten Quartal um 9%

Artnet Auctions erzielt 13% höheren Provisionsumsatz

31% mehr Seitenbesucher auf Artnet News



Berlin/New York, 11. November 2019-Die Berliner Artnet AG, führender Anbieter von Marktdaten für den internationalen Kunstmarkt, hat im dritten Quartal 2019 den Gesamtumsatz im Vorjahresvergleich um 9% auf 5,1 Mio. US-Dollar (USD) gesteigert. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres stieg der Gesamtumsatz gegenüber dem Vorjahr um 4% auf 16,0 Mio. USD. Artnet steigerte den Umsatz vor dem schwierigen Hintergrund einer sich abkühlenden Weltwirtschaft und eines rückläufigen Marktes für Kunstauktionen.



Das Konzernergebnis verbesserte sich in den ersten neun Monaten angesichts des höheren Umsatzes und gesunkener Personalkosten auf 314 TUSD nach einem Verlust von 120 TUSD im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Auktionsergebnisse in der Online-Datenbank Price Database, dem Kernprodukt von Artnet, übertraf erstmalig die Marke von 13 Millionen. "Dreißig Jahre nach der Gründung von Artnet setzt die Price Database weiterhin die höchsten Standards für Qualität und Umfang von Auktionsergebnissen. Das ermöglicht es uns, genaueste Marktanalysen zu erstellen und sorgt für unerlässliche Preistransparenz im globalen Kunstmarkt", sagte Jacob Pabst, Vorstand der Artnet AG.



Die Werbeerlöse (Advertising) stiegen aufgrund stetig wachsender Nachfrage nach Anzeigenflächen auf Artnet News in den ersten neun Monaten um 25% auf 3,6 Mio. USD. Im dritten Quartal stieg der Umsatz mit Werbung insgesamt um 30%. Der Online-Nachrichtendienst steuerte fast drei Viertel zu den gesamten Werbeeinnahmen von Artnet bei. Mit einem redaktionellen Schwerpunkt auf Qualitätsjournalismus und selbstrecherchierten Geschichten festigt Artnet News seine Position als führende Nachrichtenseite für exklusive und fundierte Informationen über die Kunstwelt.

Seite 1 von 5
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USDInternetPreiseBerlinKonzerne


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
11.11.19