DAX+0,26 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,12 % Öl (Brent)0,00 %

GOLD: JETZT WIRD ES SPANNEND!

Gastautor: Nasar Ghulam
11.11.2019, 17:30  |  1298   |   |   

Gold startete zunächst positiv in die neue Handelswoche. Mit der Eröffnung der Wallstreet rutschte das Edelmetall ins Minus.

Nach dem starken Verlust in der Vorwoche ist Gold zunächst gut in die neue Handelswoche gestartet und konnte bis auf 1.466 US-Dollar je Feinunze steigen. Das Edelmetall profitierte am heutigen Vormittag vom schwindenden Optimismus eines baldigen Teil-Handelsabkommens zwischen den USA und China. Zudem bezeichnete der US-Präsident Donald Trump am Wochenende Berichte über eine schrittweise Rücknahme der gegenseitigen Strafzölle als schlichtweg falsch. Doch mit der Eröffnung der Wallstreet rutschte Gold ins Minus und notiert gegen 17:15 Uhr MEWZ mit einem Abschlag von 0,5 Prozent bei 1.451 US-Dollar. Aus charttechnischer Sicht hat Gold nun endgültig seine wichtige Unterstützung bei 1.460 US-Dollar gebrochen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1.445 US-Dollar. Hier besteht durchaus die Möglichkeit, dass Gold wieder in Richtung 1.500 US-Dollar-Marke steigt und seine seit Juni 2019 gestartete Rally fortsetzt. Unterschreitet Gold die Unterstützung bei 1.445 US-Dollar könnte die Abwärtsdynamik zunehmen und die Kursziele 1.411 US-Dollar und 1.377 US-Dollar auslösen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Haftungsausschluss:

Die beigefügten Informationen spiegeln Informationen und Meinungen der jeweiligen Redaktionen wider. Neben Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen erhalten, die durch GBE brokers Ltd. erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für vertrauenswürdig halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Diese Information stellt keine Anlageberatung dar. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Werbemitteilung handelt. Sie stellt keine Anlageempfehlung und auch keine Anlagestrategieempfehlung dar.

Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarHandelGoldAnlageberatungAnlagestrategie


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer