DAX-0,20 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+0,16 %

DGAP-News M3 Metals: M3 Metals berichtet über den aktuellen Stand des Goldprojekts Mohave und des Projekts Block 103 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.11.2019, 09:16  |  545   |   |   

M3 Metals: M3 Metals berichtet über den aktuellen Stand des Goldprojekts Mohave und des Projekts Block 103

^
DGAP-News: M3 Metals / Schlagwort(e): Research Update
M3 Metals: M3 Metals berichtet über den aktuellen Stand des Goldprojekts Mohave und des Projekts Block 103

12.11.2019 / 09:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

12. November 2019

M3 Metals berichtet über den aktuellen Stand des Goldprojekts Mohave und des Projekts Block 103

M3 Metals Corp. (TSX-V: MT; FSE: XOVN.F) ("M3 Metals" oder das "Unternehmen") berichtet über den aktuellen Stand des Goldprojekts Mohave Mine, wo zurzeit ein umfangreiches Datenzusammenstellungs- und Modellierungsprogramm im Laufen ist. Das Unternehmen hat weitere Bereiche mit stark anomalen Goldgehalten in Gesteins- und Bodenproben in der Umgebung historischer Goldressourcen und alter Abbaustätten identifiziert, die noch nicht überprüft wurden (siehe Abbildung 1). Das Gebiet "Golden North" umfasst die historischen Minen Golden Door und Jim & Jerry sowie die Zonen Golden Ram, Scout, Red Gap, Epidote Ridge und Apex. Diese Zonen und die historischen Minen befinden sich nördlich der Mine Klondyke, die im Fokus der historischen Ressourcendefinition und der Minenentwicklungsplanung früherer Betreiber lag.

Das Unternehmen gibt ebenfalls bekannt, dass es kürzlich unabhängige Berater damit beauftragt hat, die Genehmigungsverfahren für die Exploration und Entwicklung des Goldprojekts Mohave Mine einzuleiten. Es wird erwartet, dass die Genehmigung für eine erste Entwicklungsphase in die aktuellen Genehmigungs- und erforderlichen Umweltstudien einbezogen werden kann.

Adrian Smith, President von M3 Metals, kommentiert: "Wir freuen uns, mit den kürzlich beauftragten unabhängigen Beratern zusammenzuarbeiten, die über umfangreiche Erfahrung mit Genehmigungsverfahren für Explorations- und Entwicklungsprojekte im Westen der USA besitzen. Wir haben jetzt damit begonnen, die erforderlichen Unterlagen für eine umfangreiche Bohrkampagne (mehr als 200 Bohrungen) zusammenzustellen und unternehmen die ersten Schritte im Genehmigungsverfahren für die Vorproduktion vor."

Die vorherigen Betreiber haben erhebliche Anstrengungen unternommen, um den Tagebau in der Klondyke-Mine, die zentral im Projektgebiet liegt, vorzubereiten, einschließlich der Entwicklung eines Zerkleinerungskreislaufs und Haufenlaugungsinfrastruktur. Bislang wurden über 12 Millionen Dollar für Entwicklung und Infrastruktur aufgewendet, die weiterhin zum Großteil vorhanden und in gutem Zustand ist.

Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Diskussion: Millennial Lithium 2.0? Nun mit einer Goldstory ?
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarGoldRessourcenEisenerzGoldgehalt


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel