DAX+0,86 % EUR/USD-0,42 % Gold-1,07 % Öl (Brent)+1,66 %

Weekend Unlimited Kanada-Gesundheitsbehörde gibt grünes Licht

Nachrichtenquelle: Sharedeals
12.11.2019, 13:19  |  993   |   |   
Durchbruch beim Anbau von Bio-Hanf: Wie heute vermeldet, hat die kanadische Gesundheitsbehörde „Health Canada“ dem Cannabis-Lifestyleunternehmen Weekend Unlimited Inc. (WKN: A2N7N5) nun offiziell die Produktion von Bio-Industriehanf in seiner Northern Lights Organics Farm genehmigt. 

Weekend setzt damit zum nächstlogischen Entwicklungssprung des Unternehmens in der regulierten Cannabisindustrie an. Dieser wird darin bestehen, das für sein vergleichsweise geringen THC-Gehalt bekannte Industriehanf für anschließende Zwecke anzubauen, zu ernten und dann weiterzuverarbeiten.

Weiterlesen auf sharedeals.de


Diesen Artikel teilen

Diskussion: Weekend unlimited
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
CannabisKanadaGesundheit


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel