DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,96 %

Marktgeflüster Powell mit Seitenhieb gegen Trump!

Gastautor: Markus Fugmann
13.11.2019, 19:03  |  1270   |   |   

Nachdem US-Präsident Trump gestern einmal mehr gegen die Fed ausgeteilt hatte, startete Jerome Powell heute eine Gegenattacke, indem er die ausufernde Verschuldung durch die Trump-Administration als großes Risiko thematisierte. Danbene machte Powell noch einmal klar, dass die Fed nun erst einmal die Füße stillhalten werde. Für die Wall Street ist damit offensichtlich das Glas halbvoll: Hauptsache, die Zinsen werden nicht angehoben, so lautet heute das Motto, nachdem die US-Futures zuvor im Minus waren. Damit rückt die Enttäuschung in den Hintergrund, dass Trump in seiner Rede keine wirklich greifbare Perspektive für den Abschluß des Phase1-Deals gegeben hat. China macht unterdessen klar, dass ein Deal hilfreich wäre, man darauf aber nicht angewiesen sei..

Das Video "Powell mit Seitenhieb gegen Trump!" sehen Sie hier..

"

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Jerome PowellChinaVerschuldungFuturesWall Street


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel