DAX+0,44 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,44 %

Euro-Bund Future Erstes Ziel geschafft

14.11.2019, 07:26  |  622   |   |   

Die seit Anfang September anhaltende Korrektur beim Euro-Bund Future manövrierte das Barometer in die erste Zielzone bei rund 170,00 Euro hinein. An der aktuellen Monatskerze macht sich aber ein kleiner Docht auf der Unterseite bemerkbar, der für gewisses Kaufinteresse spricht. Die 170,00 Euro galten jedoch nur als Minimalkorrekturziel, schafft es der Bund-Future auf Tagesbasis einen ordentlichen Boden auszubilden, könnte es rasch wieder zum übergeordneten Ziel beim 138 % Fibonacci-Extension-Retracement weiter rauf gehen. Auf jeden Fall sollten Investoren die auf Grundlage der letzten technischen Besprechung vom 7. November: „Euro-Bund Future: Fortgesetzte Abgaben zu erwarten“ ein Short-Engagement eingegangen sind, ihre Positionen nun enger absichern oder teilweise Gewinne realisieren.

Kurze Erholung jetzt möglich

Solange der Abwärtstrend seit Anfang September intakt ist, wird kein Richtungswechsel eingeschlagen. Nach einer zwischengeschalteten Erholungsbewegung mit einem potenziellen Hoch bei 173,88 Euro, könnte übergeordnet schon wieder die langfristige Aufwärtstrendlinie im Bereich von 166,00 Euro angesteuert werden. Wer, dennoch kurzfristig auf eine Erholung setzen möchte, kann sich hierzu beispielsweise das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC0PRC etwas näher ansehen. Das Risiko ist aber um ein Vielfaches erhöht! Gelingt es hingegen das Niveau von 175,00 Euro zurückzuerobern, könnte dies für einen direkten Anstieg an die übergeordnete Zielzone bei 182,37 Euro sprechen.

Euro-Bund Future (Monatschart in Euro)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 171,84 // 174,23 // 175,00 // 176,87
Unterstützungen: 170,00 // 169,12 // 167,84 // 166,43
Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroLaufzeitMorgan StanleyBarriereBund Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
21.11.19