DAX+0,33 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,13 % Öl (Brent)-0,51 %

DGAP-News Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Operativ weiter erfolgreich im 3. Quartal 2019

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
14.11.2019, 08:30  |  143   |   |   






DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft


/ Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Quartalsergebnis






Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Operativ weiter erfolgreich im 3. Quartal 2019








14.11.2019 / 08:30




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




* Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit TEUR 1.678 im dritten Quartal 2019 (zweites Quartal 2019: TEUR 1.046)

* Konzernfehlbetrag beträgt TEUR -501 in den ersten neun Monaten 2019 unter Berücksichtigung von TEUR 2.823 Steuerrückstellungen für 2018

* Ergebnis pro Aktie EUR -0,16 in den ersten neun Monaten 2019 (Vorjahr: EUR 1,42)

* Ergebnis pro Aktie EUR 0,37 im dritten Quartal (Vorjahr: EUR 0,34)



Düsseldorf, 14. November 2019 - Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit konnte im dritten Quartal 2019 mit TEUR 1.678 um 60% gegenüber dem zweiten Quartal 2019 (TEUR 1.046) sowie um 20% gegenüber dem Vorjahresquartal (TEUR 1.393) gesteigert werden.



Der Rohertrag der geschäftlichen Tätigkeit (Zinsergebnis zzgl. Provisionsergebnis und Handelsergebnis) stieg im dritten Quartal 2019 um 8% auf TEUR 4.956 nach TEUR 4.591 im Vorjahresquartal. Die Verwaltungsaufwendungen (Personalaufwendungen zzgl. sonstige betriebliche Aufwendungen) in Höhe von TEUR -9.898 nahmen für die ersten 9 Monate 2019 gegenüber dem Vorjahreswert (TEUR -10.124) um 2% ab. Steuern vom Einkommen und Ertrag wurden für das Ergebnis der ersten neun Monate 2019 in Höhe von TEUR -1.050 berücksichtigt (TEUR -1.874 im Vorjahreszeitraum).



Unter Berücksichtigung der im zweiten Quartal 2019 zusätzlich gebildeten Steuerrückstellungen in Höhe von TEUR 2.823 (vgl. Ad-hoc Mitteilung vom 30. Juli 2019), werden Steuerrückstellungen für 2018 in Höhe von TEUR 15.638 im Zusammenhang mit § 8b Abs. 7 KStG berücksichtigt.



Das Konzernergebnis je Aktie für die erste 9 Monate 2019 beträgt EUR -0,16 (Vorjahrszeitraum: EUR 1,42).



Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft verfügt zum 30. September 2019 nach den vorläufigen Zahlen über bilanzielle Konzerneigenmittel in Höhe von EUR 26,2 Mio. (Vorquartal: EUR 28,2 Mio.; vor Dividendenzahlung).

Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Lang & Schwarz, LUS, WKN 645932 - WIKIFOLIO und nun?
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseAktienHandelDeutschlandEUR


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel