Aktien von Tullow Oil und SES Global brechen ein - Cisco Systems mit enttäuschendem Umsatzausblick

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
14.11.2019, 10:22  |  453   |   |   
Wien (www.aktiencheck.de) - Gestern erlebte die Aktie des Ölproduzenten Tullow Oil (ISIN: GB0001500809, WKN: 591219, Ticker-Symbol: TQW) den größten Absturz in ihrer Geschichte (-27,3%), nachdem das Unternehmen seine Prognose für die Ölproduktion gesenkt und Zweifel über die kommerzielle Rentabilität seiner Ölvorkommen im südamerikanischen Staat Guyana geäußert hatte, da bei zwei Quellen sehr hohe Schwefelanteile ermittelt wurden, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG. [mehr]


 

Tullow Oil Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Tullow Oil mit Exploration in Uganda
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienÖlAnalystenTullow OilGuyana


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
17.02.20

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
22.02.20