DAX-0,29 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,30 % Öl (Brent)-0,38 %

GOLDPREIS ZIEHT WIEDER AN

Gastautor: Nasar Ghulam
14.11.2019, 17:42  |  819   |   |   

Gold erholt sich weiter von seinem Dreimonatstief. Gegen 17:30 Uhr MEZ notiert eine Feinunze Gold bei 1.471 US-Dollar.

Auch am heutigen Handelstag setzt Gold seine Erholung vom vorgestrigen Dreimonatstief bei 1.445 US-Dollar weiter fort. Gestützt wird der Goldpreis durch die neuen Spannungen im Handelskonflikt zwischen den USA und China. Laut Medienberichten lehnt China in einem möglichen Teil-Handelsabkommen die Verpflichtung einer bestimmten Abnahmemenge für US-Agrargüter ab. Aufgrund dieser Nachricht erwarten Marktteilnehmer nicht, dass in Kürze ein Teil-Abkommen zustande kommt. Aktuell findet die Anhörung von Fed-Chairman Jerome Powell vor dem Haushaltsausschuss des Senats statt. Wie bereits gestern vor dem Gemeinsamen Wirtschaftsausschuss in Washington geäußert wiederholte Powell seine Aussage, dass es zurzeit in keinem Bereich der US-Wirtschaft Übertreibungen gibt. Aus charttechnischer Sicht ist die Erholungsrally im Gold bisher am 38,2 Prozent Fibonacci-Retracement-Level der letzten Abwärtsbewegung bei 1.472 US-Dollar abgeprallt. Sollte Gold diese Hürde überwinden, liegt der nächste charttechnische Widerstand bei 1.480 US-Dollar (50 Prozent Fibonacci-Retracement-Level). Weitere Informationen finden Sie hier.

Haftungsausschluss:

Die beigefügten Informationen spiegeln Informationen und Meinungen der jeweiligen Redaktionen wider. Neben Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen erhalten, die durch GBE brokers Ltd. erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für vertrauenswürdig halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Diese Information stellt keine Anlageberatung dar. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Werbemitteilung handelt. Sie stellt keine Anlageempfehlung und auch keine Anlagestrategieempfehlung dar.



Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarHandelGoldChinaAnlageberatung


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni