DAX+0,18 % EUR/USD-0,14 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+0,06 %

WTI ÖL Öl wird noch 50% fallen in 2020!

Gastautor: Philip Hopf
17.11.2019, 18:41  |  7637   |   |   

Wir können der laufenden Entwicklung in WTI absolut nichts Bullisches entnehmen und sehen den Markt im aktuellen Umfeld nach wie vor kurz vor einer Abwärtsbewegung stehen. Umso mürrischer stimmt uns der Stopp-Out zum Wochenschluss. Die Bullen schmeißen uns hier mit einer Punktlandung aus dem Markt und verweisen uns für den Moment auf die Seitenlinie.

 

Wir wollen hier aber noch einmal betonen, dass wir diesem Markt nicht zutrauen, aus dem aktuellen Umfeld heraus eine nachhaltige Aufwärtsbewegung auf den Weg zu bringen.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Wie auf dem Chart hinterlegt, sehen wir den Markt im Anschluss an einen finalen Abverkauf Welle B in Türkis in Richtung $50 - $45 wieder nach Norden abdrehen, um Welle 2 in Rot im Bereich von $70 abzuarbeiten.

Danach stehen dem Markt jedoch weitaus tiefere Bereiche bevor. So muss nach dem Abschluss von Welle 2 in Rot von einem erneuten Abverkauf ausgegangen werden, der den Markt in Richtung $30 treiben wird. Das mag sich für Sie vielleicht wie eine sehr gewagte Prognose anhören, wir dürfen jedoch erwähnen das solche rabiaten Korrekturen bereits 3 mal die letzten 15 Jahre vorgekommen sind und wir 2 dieser Korrekturen korrekt voraus berechnen konnten. 

In WTI stehen somit zwei Einstiege bevor: 

Zum einen der anstehende Short mit dem Abschluss von Welle b in Lila und zum anderen der Long-Einstieg aus dem Bereich von $50 - $45 heraus, der sich bereits mit Ende des Jahres ergeben könnte und sich über 2020 erstrecken wird. Dieser Aufwärtsbewegung stehen dann bekanntlich Notierungen im Bereich von $70 bevor. WTI bleibt mittelfristig somit in einer Abwärtsbewegung, deren korrektive Gestaltung sich in der aktuellen Seitwärtsbewegung mit ständigen Überlappungen deutlich hervorhebt. Wir werden sobald wir Konfirmation zum Einstieg haben, die genauen Daten zum Einstieg und den Future Kontrakt per E-Mail veschicken, damit Sie diese Trades mit uns umsetzen können. 

Wollen Sie beim nächsten Trade dabei sein und selbst unsere Renditen einfahren? Dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de

 

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
WTIRenditeÖlRenditen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel