DAX+0,56 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+0,42 %

Bitcoin-Prognose Bitcoin 2022 bei 25.000 US-Dollar, so gehts...

19.11.2019, 08:49  |  3454   |   |   

Thomas Lee, Mitbegründer und Leiter der Researchabteilung bei Fundstrat Global Advisors, sagte im Interview mit dem US-Sender CNBC, dass sich lediglich die Zahl der aktiven Bitcoin-Nutzer verdoppeln müsste, damit der Preis von einem Bitcoin auf 25.000 US-Dollar steigt.

Derzeit kostet ein Bitcoin circa 8.150 US-Dollar. Vor gut einem Monat lag der Preis für eine Einheit der Kryptoleitwährung bei etwas weniger als 7.500 US-Dollar. Wohin wird sich der Preis für einen Bitcoin entwickeln?

Nach Schätzung von Thomas Lee besitzen und nutzen heute weltweit etwas weniger als eine halbe Million Menschen Bitcoin. Aber wenn sich diese Zahl verdoppelt, dann würde der Preis auf 25.000 US-Dollar pro Bitcoin steigen. Dies erwartet Lee bis 2022 – eine Prognose, die er bereits 2017 machte.

Lee sagte gegenüber CNBC: „Kryptowährungen sind Network-Value-Assets, d.h. je mehr Menschen sie besitzen und tatsächlich nutzen, desto größer ist der Wert.“ Und weiter: „Wenn Sie also die Anzahl der Benutzer verdoppeln, erhalten Sie eine Vervierfachung des Wertes.“ Lee meint, dass wir uns derzeit noch in einer frühen Phase von Digital-Assets befinden. Sie werden immer mehr zu einem anerkannten Vermögenswert, so seine These.

Die Chance für ein weiteres Wachstum von Kryptowährungen sei hauptsächlich mit dem Internet verbunden. Als Vergleich führte Lee die FANG-Unternehmen an. Deren Erfolg - seit ihrem IPO - basiere im Wesentlichen auf dem globalen Internet. Die Utility-Funktion von Kryptowährungen passe sehr gut zum Internet, so Lee.

Eine andere Bitcoin-Kurs-These vertritt der Kryptoexperte der BayernLB, denn er meinte, dass Bitcoin nach dem Halving im Frühjahr 2020 auf 90.000 US-Dollar steigen könnte, siehe hier.

 

Diesen Artikel teilen

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr vom Krypto-Journal und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BitcoinDollarInternetKryptowährungenKryptowährung


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel