DAX-0,20 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,56 % Öl (Brent)+0,43 %

Wirecard Singapur-Tochter bringt neuen Ärger

Nachrichtenquelle: 4investors
19.11.2019, 19:51  |  2378   |   |   
Wirecards Geschäfte in Asien treten erneut ins Rampenlicht - und das nicht gerade zur Freude der Aktionäre des DAX-Konzerns. Auslöser ist ein neuer Bericht im „Handelsblatt”: Den Angaben zufolge verweigert der Wirtschaftsprüfer EY für Wirecards ohnehin umstrittene Tochtergesellschaft in Singapur das Testat für die Bilanz des Jahres 2017. Dabei beruft sich die Zeitung auf Dokumente der Finanzaufsicht des asiatischen ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Diesen Artikel teilen

Diskussion: NORDLB belässt Wirecard auf 'Kaufen'

Diskussion: Wirecard: Warum die Aktie schon wieder auf Tauchstation geht!?
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelDAXAsienFinanzaufsichtSingapur

Wirecard mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Wirecard steigt...
Ich erwarte, dass der Wirecard fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel