DAX+0,56 % EUR/USD+0,14 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+0,61 %

COCA COLA Trading Wir Shorten den Getränke Gigant!

Gastautor: Philip Hopf
19.11.2019, 21:59  |  869   |   |   

COCA-COLA: KO // ISIN: US191216100

Szenario 1 Primärszenario // Chance: 60%

Dem gigantischen Getränkemarkt gelingt es, unseren Tradingbereich anzutesten. Vorerst dippen die Bären aber erst einmal nur ihren großen Zeh in den Bereich und werden zugleich vom Sicherheitspersonal des Freibades zurückgedrängt. Wir stufen diese Bewegung jedoch lediglich als Gegenbewegung ein, bevor wir noch einmal tiefer in den Tradingbereich abverkaufen werden. Wir stehen damit unmittelbar vor einem Long-Trade und beobachten Coca-Cola besonders genau.

Sobald sich ein Trade abzeichnet, werden wir hierüber in einer Kurznachricht informieren. Wir rechnen damit, dass dieser noch diese Woche Woche fällig sein wird. Im Anschluss an Welle (iv) in Blau erwarten wir deutlich höhere Kurse im Rahmen der Welle (v) in Blau.

Coca-Cola mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Coca-Cola steigt...
Ich erwarte, dass der Coca-Cola fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

 

Szenario 2 Alternativszenario // Chance: 40%

Sollte es den Bullen nicht gelingen, den Kurs bis spätestens $50 zu stabilisieren, aktiviert sich unsere Alternative, die wir derzeit mit einer Wahrscheinlichkeit von 40% einplanen. In diesem Fall steht eine deutlich größere Korrektur ins Haus als bisher angenommen. Diese würde zum übergeordneten Count in eckigen Klammern in Grün gehören und könnte uns Kurse im $40er-Bereich bescheren. Ein heftiger Aderlass für die Bullen, sollte sich diese durchsetzen.

 

FAZIT

Wir stehen kurz davor, Long zu gehen und warten auf eine finale Abwärtsbewegung in unseren Tradingbereich. Dort sollte Welle (iv) zu einem Ende kommen und die Bullen sollten den Markt übernehmen. Unser Longtrade kann sich ohne weiteres diese Woche noch abspielen. Wir werden dazu wie immer eine Kurznachricht per E-Mail versenden.

Aktuelle Trades:

Disney Teilverkauf von 25% bei $146 +12.30% Kursgewinn 15.11.2019

United Technologies aktuell +15.00% Kursgewinn 18.11.2019
Travelers aktuell +1.3% im Gewinn 18.11.2019


Wir sind Short in Caterpillar seit 18.11.2019                                                               Wir sind Long in McDonald's seit 14.11.2019
Wir sind Short in Verizon seit 13.11.2019

 

Nutzen auch Sie Deutschlands profitabelstes Aktienpaket mit aktuell über 150% Kursgewinn in 2019. Jede Aktion und jeder Trade auch das komplette Money Management wird von uns minutiös und komplett transparent vorgegeben und muss nur umgesetzt werden! 

Wollen Sie beim nächsten Trade dabei sein und selbst unsere Renditen einfahren? Dann besuchen Sie einfach unsere neue Homepage und melden Sie sich kostenlos an unter www.hkcmanagement.de

Alle Werte des Dow 30 Aktienpaketes:

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienRenditeDeutschlandRenditenMoney Management


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors