DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

US-Staatsanleihen: jetzt den sicheren Hafen ansteuern!

Gastautor: Achim Mautz
20.11.2019, 22:43  |  482   |   |   

Die überhitzte Situation an den Börsen und die lockere Geldpolitik der Notenbanken sind nur zwei der Ursachen, die womöglich genannt werden, wenn es in den nächsten Tagen zu einem etwas deutlicheren Kursrutsch kommen sollte.

TLT: die Alternative, wenn die Börse überhitzt ist! Pullback-Chance zum Einstieg nutzen.

 

Symbol: TLT ISIN: US4642874329

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Wer vor einem halben Jahr in die 20-jährigen US-Staatsanleihen eingestiegen ist, hat jetzt ein Plus von 9,5 Prozent zu verzeichnen. Nach der jüngsten Konsolidierung brach der ETF mit dem Beginn des heutigen Handelstages mit einem Gap nach oben aus der Bullenflagge heraus.

Chart vom 20.11.2019 Kurs: 140,27 USD TLT-ETF Meinung:

Meine Expertenmeinung zu TLT: Die überhitzte Situation an den Börsen und die lockere Geldpolitik der Notenbanken sind nur zwei der Ursachen, die womöglich genannt werden, wenn es in den nächsten Tagen zu einem etwas deutlicheren Kursrutsch kommen sollte. Auch die Charttechnik spricht dafür, dass die Rallye in Staatsanleihen weitergehen könnte.

Mögliches Setup: Wünschenswert wäre noch ein kleiner Rücksetzer zum Ausbruchsniveau, danach könnte die TLT-Party weitergehen. Der Trigger zum Eisntieg und der Stopp Loss können dann sehr eng beieinander liegen - im Chart idealtypisch bei 140,20 USD und 139,70 USD eingezeichnet. Das Kursziel kann bei 146 USD angesetzt werden.

Aussicht: BULLISCH Autor: Thomas Canali besitzt aktuell Positionen in TLT.

Link zum Originalbeitrag: https://ratgebergeld.at/blog/us-staatsanleihen-jetzt-den-sicheren-hafe ...

Analyse erstellt im Auftrag von

 

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USDNotenbankKonsolidierungCharttechnikStaatsanleihen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel