DAX-0,21 % EUR/USD0,00 % Gold-0,06 % Öl (Brent)-0,85 %

DONNER & REUSCHEL - Technische Analyse DAX 30 "Island Reversal" & gesunde Konsolidierung

21.11.2019, 07:33  |  313   |   |   

Der DAX 30 befindet sich in einer gesunden Konsolidierung.

Der deutsche Leitindex hat zwar sein bisheriges Allzeit-Hoch bei 13.597 Punkten weiterhin im Blick, allerdings häuften sich bereits seit Tagen die Anzeichen einer möglichen kurzfristigen Konsolidierung. Somit kam es auch gestern zum an dieser Stelle prognostizierten Test der 13.111 Punktemarke.

Die Nachricht, dass die EU sich offenbar auf US-Strafzölle vorbereitet, hatte die Schwankungsintensität jüngst deutlich erhöht.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Kommt es nun auch zu einem Bruch der 13.019´er Marke, dann könnte der DAX 30 nochmals die Supports bei 12.795 Zählern anlaufen.

Der Trendfolgeindikator MACD zeugt auch heute von einer kurzfristigen „Trendpause“. Die Slow-Stochastik signalisiert ebenfalls Neutralität. Das Obere Bollinger-Band schafft Spielraum bis hin zu 13.406.

Markt- und charttechnisch ist übergeordnet nach wie vor alles im Lot. Es sieht alles nach einem kurzfristigen „Luft holen“ aus. Dies ist auch als positiv zu werten. Damit kann wieder Kraft für längerfristige Anstiege gewonnen werden.

Das aktuelle Doppel-Top bei 13.308 Zählern wiegt doch schwer. Durch die aktuelle charttechnische Konstellation droht weiterhin die Gefahr einer „Inselumkehrformation“.

Diese hätte zur Folge, dass das Gap bei 13.019 nochmals getestet werden könnte. Alles in allem eine spannende Gemengelage.

Dem heute zur Veröffentlichung anstehenden Philadelphia-Fed-Index (14:30h MEZ) wird ein Anstieg vorhergesagt. Dies könnte die US-Börsen am Nachmittag stützen.

Hierzulande gilt: Kurzfristige Konsolidierung und mittelfristiger Blick auf die 13.600.

Fazit:

· Neues Jahreshoch hatte nur kurz Bestand

· „Island Reversal“ & Konsolidierung

Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage: https://www.donner-reuschel.de/technische-analyse/



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DAXKonsolidierungIslandMACDTechnische Analyse


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel