DAX-0,09 % EUR/USD+0,18 % Gold-0,64 % Öl (Brent)-1,33 %

DGAP-News Francotyp-Postalia Holding AG: FP überzeugt mit starkem dritten Quartal - Deutliches Ergebniswachstum in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
21.11.2019, 09:00  |  236   |   |   






DGAP-News: Francotyp-Postalia Holding AG


/ Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen






Francotyp-Postalia Holding AG: FP überzeugt mit starkem dritten Quartal - Deutliches Ergebniswachstum in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019








21.11.2019 / 09:00




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




P R E S S E M I T T E I L U N G




FP überzeugt mit starkem dritten Quartal - Deutliches Ergebniswachstum in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019



- Bereinigtes EBITDA steigt um 19,9 % auf 22,0 Mio. Euro



- Umsatz erreicht 152,4 Mio. Euro im Vergleich zu 154,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum



- FP wächst im Kerngeschäft um 2,7 % auf 98,3 Mio. Euro; Software-Geschäft legt um 16,1 % auf 12,9 Mio. Euro zu



- Bereinigter Free Cashflow erreicht 7,0 Mio. Euro



- Prognose für Geschäftsjahr 2019 bestätigt



Berlin, 21. November 2019 - Francotyp-Postalia (FP), Experte für sichere digitale Kommunikation (ISIN DE000FPH9000), überzeugt mit einem starken dritten Quartal 2019. Das Unternehmen konnte gegenüber dem durchwachsenen Start in das Geschäftsjahr 2019 beim Umsatz weiter aufholen und das Ergebnis deutlich steigern. In den ersten neun Monaten 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 152,4 Mio. Euro im Vergleich zu 154,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich, bereinigt um positive Währungseffekte und Aufwendungen für das Transformationsprojekt JUMP, deutlich um 19,9 % auf 22,0 Mio. Euro gegenüber 18,4 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.



Der Umsatz des Produktbereichs Frankieren und Kuvertieren stieg auf 98,3 Mio. Euro gegenüber 95,8 Mio. Euro in den ersten neun Monaten des Vorjahres. Damit konnte FP sich erneut und seit dem Jahr 2016 wiederholt erfolgreich gegen den Markttrend und den Wettbewerb durchsetzen. Der weltweite Marktanteil stieg auf 12,0 %. Insbesondere in Deutschland und den strategisch wichtigen Auslandsmärkten USA und Frankreich zeigt FP eine positive Entwicklung. In den USA wurde zu Beginn des dritten Quartals 2019 das neue Frankiersystem PostBase Vision in den Markt eingeführt. Im vierten Quartal erfolgte der offizielle Vertriebsstart in Deutschland. Der Vertriebsstart in weiteren Kernregionen wie Frankreich und Großbritannien ist für die kommenden Monate geplant. In den Umsatzerlösen im Produktbereich Frankieren und Kuvertieren für den Neunmonatszeitraum sind positive Währungseffekte in Höhe von 2,2 Mio. Euro enthalten.

Seite 1 von 6
Francotyp-Postalia Holding Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDeutschlandFrancBerlinWechselkurse


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
20.01.20