DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

John M. Mitnick, vormals General Counsel der Homeland Security der Vereinigten Staaten und Führungskraft bei Raytheon, wird von Draganfly Inc. als Berater beauftragt

Nachrichtenquelle: IRW Press
21.11.2019, 15:17  |  252   |   |   

Vancouver, British Columbia, 21. November 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Draganfly Inc. (CSE: DFLY) (FWB: 3U8) („Draganfly“ oder das „Unternehmen“), ein preisgekrönter Branchenführer in der Systementwicklung von unbemannten Luftfahrzeugen („UAV“) sowie unbemannten Fahrzeugsystemen („UVS“) für den kommerziellen Einsatz, freut sich bekannt zu geben, dass John M. Mitnick, der frühere Rechtsberater (General Counsel) und Verantwortliche für regulierungspolitische Angelegenheiten (Regulatory Policy Officer) des Ministeriums für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten (Department of Homeland Security/“DHS”) sowie Führungskraft bei der Firma Raytheon, vom Unternehmen mit sofortiger Wirkung als Berater für die Sondierung von Geschäftschancen im Regierungs- und Wirtschaftsbereich engagiert wurde.

 

Als General Counsel des DHS war Herr Mitnick Leiter der Rechtsabteilung (Chief Legal Officer) einer Bundessicherheits- und Gesetzesvollzugsbehörde mit mehr als 240.000 Mitarbeitern und in dieser Funktion für die rechtliche Beratung des DHS und all seiner Geschäftsorgane verantwortlich; er beaufsichtigte zudem einen Mitarbeiterstab von mehr als 2.500 Anwälten. Seine letzte Funktion beim DHS war eine Fortführung seiner Aufgaben im öffentlichen Dienst des Ministeriums für Innere Sicherheit. Ab November 2002 war er am Aufbau des DHS beteiligt und übernahm anschließend bis August 2004 den Posten des Associate General Counsel for Science and Technology bevor er ins Weiße Haus berufen wurde. Im Büro des Rechtsberaters des Weißen Hauses (White House Counsel) hatte er von August 2004 bis April 2005 die Funktion des Deputy Counsel des Rates für innere Sicherheit (Homeland Security Council) inne und war anschließend bis Oktober 2007 als Berater des Präsidenten (Associate Counsel to the President) für sämtliche Belange der inneren Sicherheit zuständig.

 

Daneben absolvierte Herr Mitnick auch eine glänzende Karriere im Privatsektor. Von 2007 bis 2013 war er als Vice President, General Counsel und Secretary eines 3 Milliarden Dollar schweren Geschäftsbereichs der Firma Raytheon tätig. Das Unternehmen beschäftigt 9.000 Mitarbeiter, ist mit seinen Niederlassungen in mehr als 40 Ländern in allen Kontinenten vertreten und unterstützt mit seinem Leistungsangebot - Training, Logistik, Techniklösungen, Produktion und Produkt- bzw. Betriebssupport - Kunden im Verteidigungs- und Regierungssektor sowie gewerbliche Kunden. Seine Karriere als Rechtsexperte begann in einer Anwaltskanzlei, die heute unter dem Namen Kilpatrick Townsend & Stockton LLP firmiert. Dort war er als Partner auf Fusionen und Übernahmen, strategische Allianzen, Wirtschaftsverträge und Firmengründungen spezialisiert.

Seite 1 von 4
Draganfly Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: enormes Marktpotential bei dieser Drohnen-Aktie?
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienBörseFinanzierungPolitikUnsicherheit


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
06.12.19