DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

JD.com Zu Handelsbeginn sichtlich gefragt

25.11.2019, 16:14  |  257   |   |   

Besonders die Wertpapiere von chinesischen Unternehmen, die bereits auf dem US-amerikanischen Markt aktiv sind, gerieten durch den Handelsstreit unter die Räder und haben ihren Wert mehr als halbiert. JD.com setzte bis Dezember letzten Jahres auf die Runde Marke von 20,00 US-Dollar zurück und konnte erst in diesem Unterstützungsbereich einen tragfähigen Boden aufbauen. Höher als ein Niveau von rund 32,00 US-Dollar gelang es dabei jedoch nicht anzusteigen, Investoren hielten sich vornehmlich zurück und leiteten zunächst eine abwartende Seitwärtsphase ein. Doch Anfang dieses Monats gelang es diese Spanne auf der Oberseite zu verlassen und ein vorläufiges Hoch bei 35,43 US-Dollar zu etablieren. Zwar gibt es noch keinen nachhaltigen Durchbruch beim Handelsstreit zwischen den USA und China, allerdings weist der technische Verlauf der Aktie stark auf ein gestiegenes vertrauen unter Investoren hin.

Papier dreht an idealer Stelle

Nachdem das markante Jahreshoch bei 35,43 US-Dollar etabliert worden ist, stellte sich zunächst ein Rücklauf zurück auf das Ausbruchsniveau bei 32,00 US-Dollar ein. An dieser Stelle kommt wieder sichtlich Schwung in die Aktie, Gewinne zurück an die Jahreshochs wären auf Sicht der kommenden Tage durchaus zu vertreten. Darüber bestünde die Möglichkeit weiter an 36,00 US-Dollar zuzulegen und schlussendlich an 40,00 US-Dollar. Letzteres Niveau stellt übrigens das rechnerische Kursziel in einem Long-Szenario dar. Für diesen Fall können Anleger beispielsweise auf das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC4EPU zurückgreifen und eine Gesamtrendite von bis zu 155 Prozent erzielen. Eine Verlustbegrenzung ist unter den Verlaufstiefs aus letzter Woche von 31,42 US-Dollar anzusetzen. Sollte dieses Niveau jedoch unterschritten werden, könnte sich der vorzeitige Ausbruch der JD.com-Aktie als Fehlsignal entpuppen und weitere Verluste nach sich ziehen. Dann müsste noch einmal das Niveau von zunächst 27,80 US-Dollar als Unterstützung herhalten, darunter die Tiefs um 25,48 US-Dollar.

JD.com (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 33,23 // 34,00 // 35,43 // 36,00 // 36,89 // 38,30 US-Dollar
Unterstützungen: 31,95 // 31,42 // 30,84 // 29,93 // 28,84 // 27,47 US-Dollar
Diesen Artikel teilen

Diskussion: JD.com heiß begehrt
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDollarHandelInvestorenMorgan Stanley


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
13.01.20
27.12.19

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
02.01.20
01.10.19