checkAd

"Wenn es einschlägt, dann richtig" Jetzt neu: Auswahl an Top-Nebenwerten und erneute Crash-Warnung von Max Otte

25.11.2019, 19:15  |  14365   |  29   |   

Titelstory: Nebenwerte – Es kommt nicht auf die Größe an

Er ist da, der neue Smart Investor Ausgabe 12/2019! Und das sind geldwerten Themen unserer Smart Investor-Partnerredaktion zum Jahresschlussspurt:

Sie sind das Salz in der Börsensuppe – Nebenwerte: Klein genug, um von den großen Fonds links liegen gelassen zu werden, aber agil genug, um einmal zu den ganz großen Performance-Stars aufzusteigen. Freilich nicht alle, denn in keinem anderen Segment ist der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg, zwischen Aufstieg und Niedergang derart ausgeprägt wie hier. Denn viele Aktien in diesem Bereich verkörpern Ein-Themen-Unternehmen. Wenn es einschlägt, dann richtig – das aber gilt leider in beide Richtungen.

Überflieger und Performancekiller

Wir zeigen Ihnen nicht nur die Überflieger, sondern auch die Performancekiller. Als echter Überflieger entpuppte sich die im letzten Jahr vorgestellte LPKF Laser mit einer satten Performance von 158%! Wir arbeiten heraus, worauf es bei der Auswahl wirklich ankommt. Die Größe ist es jedenfalls nicht. Wie im richtigen Leben zählen auch hier die inneren Werte, ganz besonders jene, die erst auf den zweiten Blick sichtbar werden und daher noch weitgehend unentdeckt sind. Wir stöbern einige deutsche und internationale Nebenwerteperlen auf, um die Sie andere Börsianer noch auf Jahre hinaus beneiden werden. Und da es ohnehin nicht auf die Größe ankommt, haben wir uns auch bei den ganz Kleinen, den sogenannten Microcaps umgesehen – und was wir dort fanden, waren dann tatsächlich ein paar ganz Große.



Max Otte warnt erneut

Die Börsenwelt könnte so schön sein: Man braucht „einfach nur“ die besten Aktien zu kaufen, darf sich nicht aus seinen Positionen herausschütteln lassen und kann dann Jahr für Jahr steigende Gewinne einstreichen. Nur leider machen Politik und Notenbanken den Anlegern immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Die Welt ist inzwischen derart kaputt reguliert und kaputt interveniert, dass Smart Investor Interviewpartner Professor Max Otte nicht weniger als einen „Weltsystemcrash“ erwartet. Der Bestseller-Autor ist kein Dauer-Crashprophet, aber einer, der spektakulär richtig lag, als er im Jahr 2006 mit „Der Crash kommt“ fast punktgenau die Finanzkrise der folgenden Jahre ankündigte.

Nun warnt Otte erneut. Grund genug für Smart Investor, dem Professor einmal auf den Zahn zu fühlen. Die gute Nachricht vorweg: Zwangsläufig ist auch der Weltsystemcrash nicht, aber die Verantwortlichen müssen sich endlich zusammenraufen, damit sich keines von Ottes düsteren Zukunftsszenarien erfüllt.

Der neue Smart Investor im Dezember: Nach Nebenwerte-Perlen tauchen, den „Weltsystemcrash“ im Hinterkopf behalten und vieles, vieles mehr!

 




LPKF Laser & Electronics Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



29 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
20.02.20 23:33:58
das ist enttäuschend.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12193399-dgap-adh…

den angepeilten Umsatz hatte ich ein Jahr früher erwartet. Marge dito.
Avatar
19.02.20 09:11:54
'kann man das skalieren ?' Lieblingsspruch von Frank Thelen.
ja.
Avatar
17.02.20 20:17:21
da müssen die Jungs von Warburg wohl nochmal nachlegen/-rechnen:

...EBIT-Marge (..) für 2019 bereits eine EBIT-Marge von 12 - 14 % erwartet. Darüber hinaus hat das Unternehmen das Net Working Capital deutlich reduziert, die Nettoverschuldung komplett abgebaut und die Netto-Cash-Position des Unternehmens bis Ende September 2019 auf 12,4 Mio. EUR erhöht ...

Quelle: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/lpkf-wird-den-sdax-a…

das is 'ne Bank. Deren eigene. :cool: und nur bis Ende September letzten ! Jahres.

Die Index-Aufnahme ist nur ein Nebenprodukt.
Avatar
17.02.20 14:34:57
Warburg Research hebt LPKF Laser auf 'Buy' - Ziel 27 Euro

Quelle: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12175618-analyse-…

fast kein Kommentar -> ist aber schön, dass Alina Gesellschaft bekommen hat ;)

danke Dir :)
Avatar
14.02.20 15:03:20

Disclaimer

"Wenn es einschlägt, dann richtig" Jetzt neu: Auswahl an Top-Nebenwerten und erneute Crash-Warnung von Max Otte Er ist da, der neue Smart Investor Ausgabe 12/2019! Und das sind geldwerten Themen unserer Smart Investor-Partnerredaktion zum Jahresschlussspurt: Titelstory: Nebenwerte – Es kommt nicht auf die Größe an Sie sind das Salz in der Börsensuppe – …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel