Digitale Währung Der kommende Währungskrieg - USA vs China

Gastautor: Mint Assets
26.11.2019, 17:00  |  903   |   |   

Während der Handelskrieg noch im vollen Gange ist, sieht es so aus, als könnte ein Währungskrieg zwischen den beiden Großmächten kurz vor der Tür stehen. Aber nicht der übliche Währungskrieg durch eine kompetitive Abwertung, sondern durch die Einführung eines digitalen Yuan, der zu einer Veränderung der Weltordnung führen könnte.

Zentralbanker und Regierungen - Institutionen die von der Krypto-Community als veraltet erachtet wurden - erwärmen sich zunehmend für die Idee der "Digitalisierung" ihrer eigenen nationalen Währungen. Der US-Dollar ist seit den 1920er Jahren die dominierende Währung der Welt, aber dieser Status könnte sich ändern, da "sehr mächtige Länder" versuchen, seine Bedeutung zu untergraben, warnte Anne Korin vom Institute for the Analysis of Global Security. Große Volkswirtschaften wie China, Russland und die Europäische Union haben eine starke Motivation zur Entdollarisierung, sagte Korin.

In August dieses Jahres hat die chinesische Zentralbank ankündigt, dass sie kurz vor der Einführung einer eigenen Digitalwährung stehen würden, laut Bloomberg. Für die Chinesen ist die Digitalisierung des Renminbis ein Weg, um unter der Fuchtel der USA zu verschwinden, sagt Eswar Prasad, ehemaliger Leiter der China-Abteilung des IWF. Sie wollen ihren Verbündeten eine Alternative zum US-Dollar bieten und ein System schaffen, das nicht durch die USA gestört werden könnte. Die PBOC hat keinen genauen Termin bekannt gegeben, wird aber voraussichtlich Anfang 2020 eine digitale Währung auf den Markt bringen. 

Wenige Tage nach der Ankündigung hat Mark Carney, der Gouverneur der Bank of England, eine Rede gehalten in dem er die Risiken des derzeitigen Dollar-dominanten Systems hervorhob und entwarf eine Alternative, bei der eine neue digitale Währung mit dem US-Dollar konkurrieren soll. Diese würde von einer großen Gruppe von Nationen oder sogar mehreren Währungen unterstützt werden.

10 Jahre nach der Gründung von Bitcoin zeigen endlich einige der weltweit mächtigsten Regierungen, Interesse am digitalen Währungsmarkt. Was auch immer passiert, es könnte chaotisch sein, warnt der Carney. Als der US-Dollar Anfang des 20. Jahrhunderts das Pfund Sterling als dominierende Reservewährung der Welt übernahm, war der Hintergrund ein wirtschaftlicher Umbruch und ein Weltkrieg, der Europa dezimierte. "Die Geschichte lehrt, dass der Übergang zu einer neuen globalen Reservewährung nicht reibungslos verlaufen kann", sagte er. Es geht jetzt nicht mehr darum, ob wir sehen werden, wie das digitale Geld in den Mainstream gelangt, sondern wer den Übergang leiten wird. Dies wirft auch die Frage auf, ob alle anderen Anlageklassen in Zukunft digitalisiert werden sollen.

Digitale Wertpapiere könnten ähnliche Vorteile wie digitale Währungen anbieten und einen großen Einfluss auf die Finanzlandschaft haben. Mint-Assets, eine Investmentplattform der Wallstreet-online Gruppe, bietet solche digitalen Wertpapieren an. Die Plattform wird demnächst live gehen.

Man kann sich jetzt kostenlos whitelisten und von diversen Vorteilen profitieren:

 

  • Bei ausgewählten Investitionen erhalten Sie einen Bonus, sofern der Emittent dies gestattet
  • Bevor Investitionen live gehen erhalten Sie Zugang zu einen exklusiven Investor Prospekt
  • Sie können früher als alle anderen auf der Plattform zugreifen

 

Bitte beachten Sie, dass die Whitelist nur für eine limitierte Anzahl von Investoren offen ist. Sobald diese Anzahl erreicht wird, werden die Vorteile für alle Anmeldungen danach nicht gelten.

--------

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online capital AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen.

Ja, ich willige in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten entsprechend der ausführlichen Datenschutzhinweise ein

 

Wir benutzen Mailchimp als Marketingplattform. Mit dem Klick des Buttons genehmigen Sie uns, dass wir ihre E-Mail Adresse mit Mailchimp bearbeiten dürfen. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte ohne ihre Zustimmung weiter. Hier mehr über Mailchimp's Datenschutz erfahren.

BTC zu USD jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Digitale Währung Der kommende Währungskrieg - USA vs China Während der Handelskrieg im vollen Gange ist, sieht es so aus, als könnte ein Währungskrieg zwischen den beiden Großmächten kurz vor der Tür stehen. Aber nicht der übliche Währungskrieg durch eine kompetitive Abwertung, sondern durch die Einführung eines digitalen Yuan, der zu einer Veränderung der Weltordnung führen könnte.

Gastautor

Mint Assets
Börsenbrief

Mint-Assets.com ist die regulierte Zeichnungsplattform für Digitale Assets der wallstreet:online Gruppe. Institutionelle und private Investoren haben hierüber die Möglichkeit an ausgewählten Emissionen zu partizipieren.

RSS-Feed Mint Assets