DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

flatex Morning-news Öl (Brent)

Nachrichtenquelle: flatex select
02.12.2019, 08:30  |  203   |   |   

Der Preis für ein Fass Rohöl der Nordseesorte Brent im Februar-Kontrakt legte am Freitag an der Terminbörse ICE den Rückwärtsgang ein. Neben Gewinnmitnahmen zum Monatsende belasteten auch News aus Russland den Ölpreis. Russland und vor allem Russlands Ölkonzerne ziehen keine weiteren Produktionskürzungen in Erwägung. Die OPEC trifft sich noch diese Woche in Wien und wird über die nächsten Schritte beraten, inwieweit diese zur Verknappung auf der Nachfrageseite beitragen und auf diese Weise eine Stabilisierung des Ölpreises bewerkstelligen könnte.

Zur Charttechnik: Ausgehend vom Verlaufstief des 03. Oktober 2019 bei 55,14 US-Dollar bis zum jüngsten Zwischenhoch des 27. November 2019 bei 63,58 US-Dollar, wären die nächsten Auf- und Abwärtssequenzen näher abzuleiten. Die Widerstände kämen bei den Marken von 61,59 und 63,58 US-Dollar in Betracht. Die Unterstützungen wären bei 60,35/59,36/58,36/57,13 und 55,14 US-Dollar auszumachen.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Diskussion: Ölpreise stark gestiegen - Brent auf höchstem Stand seit knapp 4 Jahren
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarÖlBrentRusslandÖlpreis


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select