DAX+0,69 % EUR/USD-0,37 % Gold+0,21 % Öl (Brent)+0,12 %

ADVA Timing-Technologie synchronisiert großes US-amerikanisches 5G Netz

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
03.12.2019, 09:00  |  144   |   |   

ADVA (FWB: ADV) gab heute bekannt, dass ein großer US-amerikanischer Telekommunikationsdienstleister die PTP-Grandmaster der Serie OSA 5420 einsetzt, um seine landesweiten 5G-Dienste zu synchronisieren. Die Timing-Lösung verfügt über integrierte GPS-Empfänger und bietet eine äußerst genaue und zuverlässige Phasen- und Frequenzsynchronisation der Basisstationen am Rand des Netzes. Damit werden Anforderungen zukünftiger LTE-Dienste erfüllt und das Netz auf die flächendeckende Einführung von 5G vorbereitet. Die Qualität des PTP-Timings wird umfassend überwacht. Dank verbesserter Holdover-Eigenschaft kann die OSA 5420 auf GPS-Ausfälle reagieren und somit hochpräzise Synchronisation durchgängig sicherstellen. Verbesserte Robustheit und Genauigkeit sind wesentliche Voraussetzungen für eine effiziente Nutzung des 5G-Spektrums sowie hohe Netzverfügbarkeit, die für viele Anwendungen im privaten und geschäftlichen Bereich unerlässlich ist.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191203005060/de/

ADVA OSA 5420 übernimmt Schlüsselrolle in US-amerikanischem 5G-Netz (Photo: Business Wire)

ADVA OSA 5420 übernimmt Schlüsselrolle in US-amerikanischem 5G-Netz (Photo: Business Wire)

„Unsere Synchronisationstechnologie ist ideal, um diese neuen 5G-Dienste zu unterstützen. Als Quelle für Phasen- und Frequenzsynchronisation erfüllen die Produkte unserer OSA 5420-Serie die strengen Genauigkeitsanforderungen, die große Mobilfunknetzbetreiber zur effizienten Nutzung ihres Spektrums benötigen“, sagte Nir Laufer, Senior Director, Product Line Management bei Oscilloquartz. „Mit verbesserter Holdover-Eigenschaft trägt unsere OSA 5420 dazu bei, dass zukünftige Mobilfunkdienste nicht nur sehr schnell, sondern auch sehr zuverlässig sind. Unsere Lösung ermächtigt diesen Mobilfunkbetreiber die Vorteile der 5G-Technik seinen Privat- und Geschäftskunden landesweit bereitzustellen.“

Die OSA 5420-Serie unterstützt die neuesten ITU-T PTP-Profile für Kommunikationsnetze und bietet Flexibilität durch die Verwendung von Synchronous Ethernet und IEEE 1588v2 PTP über IPv6. Der Einsatz einer High-End-Quarzoszillatortechnologie verbessert die Holdover-Eigenschaften, wodurch eine sehr hohe Verfügbarkeit erreicht wird. Die OSA 5420 ist mit der Syncjack-Assurance-Technologie ausgestattet, um das operative Team des Betreibers auf Probleme aufmerksam zu machen, bevor die Dienste betroffen sind. Durch ihre Modularität können diese Produkte bedarfsgerecht mit zusätzlichen Gigabit-Ethernet- und BITS-Schnittstellen bestückt werden. Das innovative Synchronisationsnetz wird nun in mehreren US-amerikanischen Städten ausgerollt.

Seite 1 von 2
ADVA Optical Networking Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Adva Optical. Fakten, Daten, Hintergründe für unsere Pusher und Basher
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
5GTimingRandEtherGigabit


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel