DAX+0,39 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,02 %

AMPD Ventures Inc. betritt landesweiten Markt mit der Übernahme der Self-Service-Cloud-Datenverarbeitungsplattform von Cloud-A Inc.

Nachrichtenquelle: IRW Press
03.12.2019, 09:37  |  364   |   |   

Nova Scotia, Kanada, 3. Dezember 2019 - AMPD Ventures Inc. („AMPD“) (AMPD: CSE) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Absichtserklärung (Letter of Intent) hinsichtlich der Übernahme aller ausgegebenen und ausstehenden Anteile von Cloud-A Computing Inc. („Cloud-A“), einem etablierten Unternehmen für Cloud-Datenverarbeitungs-Infrastrukturen mit Niederlassungen in Ontario, Nova Scotia und British Columbia, unterzeichnet hat, die das Profil von AMPD auf ganz Kanada und dessen Netzwerk um über 250 Kunden erweitert (die „Übernahme“). Der Gesamtkaufpreis r die Übernahme wird voraussichtlich 751.246,66 CAD betragen (der „Kaufpreis“ oder die „Gegenleistung“). Der Kaufpreis wird erwartungsgemäß durch die Ausgabe von Stammaktien von AMPD im Wert von 440.000 CAD sowie die Entrichtung einer Barzahlung in Höhe von 311.246,66 CAD beglichen werden. Die Stammaktien, die AMPD im Rahmen der Gegenleistung begeben wird, werden voraussichtlich zwei Jahre lang auf einem Treuhandkonto verwahrt und in vier gleichen Raten alle sechs Monate nach Abschluss der Übernahme freigegeben werden.

 

Im Rahmen der Mission von AMPD, Kundenunternehmen von der herkömmlichen Standard-Cloud zu den eigens entwickelten Hochleistungs-Datenverarbeitungseinrichtungen von AMPD zu bringen, bietet die Übernahme von Cloud-A exklusive Technologien und Tools, die den Prozess optimieren.

 

„Mit Cloud-A haben wir ein erfahrenes Team mit einem soliden Software-Stack identifiziert, das die Markteinführungspläne von AMPD um mindestens ein Jahr verkürzt, weshalb diese Übernahme für uns überaus sinnvoll ist“, sagte Anthony Brown, CEO von AMPD.

 

„Die Tatsache, dass Cloud-A Umsätze, eine nationale Präsenz sowie einen wachsenden Kundenstamm einbringt und bereits profitabel ist, hat den Deal besiegelt“, sagte Brown. „Ihrerseits bietet die Eingliederung in AMPD ihrem Team Zugang zu unserer Hochleistungs-Datenverarbeitungs- (HPC)-Infrastruktur, Zugang zu den Aktienmärkten und die Fähigkeit, zukünftiges Wachstum zu finanzieren. Der Deal ist für beide Seiten von Vorteil.“

 

Die im Jahr 2012 von Jacob Godin, Adam Thurlow und Brandon Kolybaba entwickelte Individualsoftware von Cloud-A, die auf OpenStack basiert, ermöglicht es AMPD, Kunden Flexibilität und Leistung zu bieten, wenn sie sich von anderen Diensten abkoppeln. Das Cloud-A-System, das in mehreren Rechenzentren gehostet wird, ist mit dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und elektronischer Dokumente (Personal Information Protection and Electronic Documents Act, „PIPEDA“) konform, hat seinen Sitz auf kanadischem Boden und eine ideale Ergänzung der HPC-Infrastruktur von AMPD.

Seite 1 von 4
AMPD Ventures Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Perseus Mining -- Fakten, Phantasien, Erwartungen

Diskussion: Maricann Group
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienWertpapiereInfrastrukturCADHPC


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel