DAX-0,15 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-0,57 %

Aktien RWE um 5,43% eingebrochen

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
03.12.2019, 10:52  |  164   |   |   
Hannover (www.aktiencheck.de) - Schlechter Start in den letzten Monat des Jahres für den deutschen Aktienmarkt (DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) -2,05%, MDAX (ISIN DE0008467416/ WKN 846741) -1,57%, TecDAX (ISIN DE0007203275/ WKN 720327) -2,43%): Aussagen Trumps, wonach er wieder Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus Argentinien und Brasilien verhängen will, sorgten für miese Laune bei den Anlegern, so die Analysten der Nord LB

RWE-Aktien (ISIN DE0007037129/ WKN 703712) seien um 5,43% eingebrochen und hätten dabei unter der designierten SPD-Führung gelitten, die evtl. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Diskussion: DAX-Werte im Chartcheck

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 03.12.2019
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienDAXSPDRWEStrafzölle


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel