DAX-0,11 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-0,53 %

Lufthansa erneut von schweren Unruhen belastet - Aktienanalyse

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
03.12.2019, 13:57  |  188   |   |   
München (www.aktiencheck.de) - Lufthansa-Aktienanalyse der Bank Vontobel Europe AG:

Die größte europäische Fluggesellschaft, Lufthansa (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF), wird erneut von schweren Unruhen belastet: Das Management hat mit seinen Umbauplänen die Arbeitnehmer gegen sich aufgebracht, die Aufsichtsräte haben einiges zu besprechen, so die Bank Vontobel Europe AG in einer aktuellen Veröffentlichung. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Lufthansa AG: Wie geht`s weiter?

Diskussion: Rom gewährt Alitalia weiteren Millionenkredit
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAktienLufthansaVontobelFluggesellschaft


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel