DAX+0,86 % EUR/USD-0,42 % Gold-1,07 % Öl (Brent)+1,66 %

Platin Aufwärtstrend intakt

04.12.2019, 07:11  |  218   |   |   

Nur kurze Zeit nach der letzten charttechnischen Besprechung vom 20. November 2019: „Platin: Nach 1-2-3-Korrektur wieder im Aufwind“ hat sich der Platinpreis tatsächlich wie favorisiert gen Norden in Bewegung gesetzt und sein erstes Ziel um 920,00 US-Dollar abgearbeitet. Allerdings kam das Metall recht schnell wieder zurück. Insgesamt aber herrscht seit den Verlaufstiefs bei 865,00 US-Dollar aus Mitte November noch immer eine intakte Aufwärtsbewegung, die jüngst die Kursmarke von 900,00 US-Dollar überschritten hatte. Bleibt es bei einem nachhaltigen Wochenschlusskurs oberhalb dieser Marke, dürfte die obere Trendkanalbegrenzung sowie der dort befindliche 200-Wochen-Durchschnitt um 943,82 US-Dollar angesteuert werden. Ob dieses Unterfangen noch dieses Jahr gelingt, bleibt fraglich, bestehende Long-Positionen sollten auf jeden Fall nun sehr viel enger abgesichert werden.

Wieder über 900 USD

Die heutige Besprechung dient vornehmlich einem kurzen Update, bestehende Long-Positionen sollten in jedem Fall enger abgesichert werden. Hierzu bietet sich das Niveau um 880,00 US-Dollar an, aber auch frische Positionen kämen durchaus noch in Betracht. Solange der Platinpreis oberhalb von 900,00 US-Dollar notiert, wird ein Rücklauf zurück an den 200-Wochen-Durchschnitt bei 943,00 US-Dollar favorisiert. Dort trifft das Metall schließlich auf seinen kurzfristigen Abwärtstrend und dürfte einen Rückschlag erleiden. Bis zu dieser Stelle kann allerdings ein Long-Investment beispielsweise in das Open End Turbo Long Zertifikat WKN SR2TE2 noch eine Renditechance von weiteren 40 Prozent einbringen. Das anfänglich vorgestellte Stopp-Niveau kann auch für frische Positionen verwendet werden. Sollte die Verlustbegrenzung allerdings auf Wochenschlusskursbasis unterschritten werden, wird ein Rücklauf zurück an die Novembertiefs bei 865,00 US-Dollar sehr wahrscheinlich. Im Zuge dessen könnten sogar tiefere Tiefs auftreten und zu einer Korrekturausdehnung führen. Der übergeordnete Aufwärtstrend seit Sommer letzten Jahres bliebe hiervon aber noch unberührt.

Platin (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 916,65 // 927,38 // 943,00 // 955,63
Unterstützungen: 900,00 // 889,32 // 875,53 // 865,00
Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDollarAufwärtstrendPlatinFeinunze


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel