DAX+0,53 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,50 %

Russland Schwieriges Geschäftsklima beeinträchtigt Investitionen

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
04.12.2019, 15:09  |  26   |   |   
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die russische Wirtschaft wird 2020 mit 1,7% etwas stärker wachsen als im Vorjahr, was nicht darüber hinwegtäuschen soll, dass die Wachstumsraten seit 2013 insgesamt enttäuschend sind, so die Analysten der Helaba.

Sei die russische Wirtschaft doch im ersten Jahrzehnt dieses Jahrtausends mit durchschnittlich 5,5% pro Jahr gewachsen. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnalystenRusslandHelabaGeschäftsklima


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel