DAX+0,25 % EUR/USD-0,16 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-1,15 %

DGAP-Adhoc PAUL HARTMANN AG: Ergebnisprognose Geschäftsjahr 2020 - Fokussierung der strategischen Ausrichtung

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
06.12.2019, 13:47  |  279   |   |   




DGAP-Ad-hoc: PAUL HARTMANN AG / Schlagwort(e): Prognose


PAUL HARTMANN AG: Ergebnisprognose Geschäftsjahr 2020 - Fokussierung der strategischen Ausrichtung


06.12.2019 / 13:47 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Ad-hoc-Mitteilung



06.12.2019



Schlagwort(e): Prognose



PAUL HARTMANN AG (ISIN DE0007474041): Ergebnisprognose Geschäftsjahr 2020 - Fokussierung der strategischen Ausrichtung



Die wettbewerbliche Stärkung von HARTMANN steht im Vordergrund der aktuellen Mehrjahresplanung des Vorstands der PAUL HARTMANN AG. Diese mehrjährige Planung, welcher der Aufsichtsrat heute zugestimmt hat, bewirkt ein deutlich reduziertes EBIT für 2020. Gleichzeitig geht der Vorstand für 2020 von einem moderaten organischen Umsatzwachstum und einem bereinigten EBITDA von EUR 159 bis EUR 176 Mio. aus.



Der Vorstand zieht im Rahmen der aktuellen Mehrjahresplanung mit einer strategischen Fokussierung die Konsequenz aus dem aktuell herausfordernden Marktumfeld. Die neu fokussierte Strategie adressiert den weiter zunehmenden Preisdruck in den Absatzmärkten, insbesondere durch den wachsenden Druck auf öffentliche Gesundheitsbudgets, sich verschärfende regulatorische Anforderungen in und außerhalb der EU sowie den Trend zur Digitalisierung. Sie hat zum Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit von HARTMANN zu steigern, damit führende Marktpositionen in den Kerngeschäftsfeldern des Unternehmens erlangt werden und HARTMANN als Partner seiner Kunden einen wichtigen Beitrag im Gesundheitswesen leisten kann. Wesentliche Zielsetzungen dabei sind



- Erhöhte Innovationsrate und Erschließung neuer digitaler Geschäftsmodelle



- Gezielte Investitionen in profitable Kundensegmente und Vertriebskanäle



- Erhöhung der Effizienz in globalen Prozessen



- Verbesserung der Kosten- und Wettbewerbsposition

Seite 1 von 3
Paul Hartmann Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EURWettbewerbInternetGesundheitMAN


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08.12.19