DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

Jetzt geht es los … COUNTDOWN, eine weltumspannende Kooperation zur Bekämpfung der Klimakrise dank TED und mit Unterstützung von Führungspersönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Literatur und Zivilgesellschaft

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
06.12.2019, 14:47  |  155   |   |   

Countdown-Beiträge werden über YouTube verbreitet und von der Video-Plattform aktiv unterstützt

Führende Persönlichkeiten schließen sich zusammen, damit mehr Unterstützung aus der Öffentlichkeit kommt und um Partnerschaften für den Countdown, bis die Nettoemissionen auf null gesenkt sind, aufzubauen

Im Oktober 2020 wird ein Gipfeltreffen in Bergen in Norwegen zusammen mit Begleitveranstaltungen rund um den Globus stattfinden

Besuchen Sie countdown.ted.com

NEW YORK, 6. Dezember 2019 /PRNewswire/ -- Heute kündigten TED und Future Stewards, vertreten durch Christiana Figueres, mit Countdown eine globale Kooperation an, mit der eine Trendwende im Kampf gegen den Klimawandel erreicht werden soll.

Der Name Countdown soll auf die Notwendigkeit hinweisen, dass der Nettoausstoß von Treibausgasen auf null gesenkt werden muss. Dieses Ziel wurde vom Weltklimarat, dem Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), ausgegeben, damit die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels abgemildert werden können.

Vom 6. bis zum 9. Oktober 2020 soll ein Gipfeltreffen mit 1.000 führenden und einflussreichen Persönlichkeiten, die einen Querschnitt aus sämtlichen Nationen, Wirtschaftsbereichen, Städten und Bürgerinnen und Bürgern repräsentieren, in der norwegischen Stadt Bergen stattfinden. Am Folgetag, dem 10.10.2020, soll dann eine große globale Versammlung gefeiert werden, die aus Tausenden von miteinander verbundenen lokalen Veranstaltungen in Städten, Nachbarschaften, an Schulen und Arbeitsplätzen rund um den Globus bestehen soll. Koordiniert wird diese durch die weltweite TEDx-Community und weitere Partner. Die Beiträge zur Countdown-Initiative werden von YouTube beworben, wobei viele YouTuber sowohl nach Bergen als auch zur Teilnahme an den lokalen, in aller Welt stattfindenden Veranstaltungen eingeladen werden sollen.

Die Beiträge werden sich um fünf große Fragen drehen:

ENERGIE: Wie schnell können wir auf zu 100 Prozent saubere Energie umstellen?
Die rasant sinkenden Kosten für Erneuerbare sind ein elektrisierender Game-Changer.

AUFBAU DER UMWELT: Wie können wir all die Sachen, die uns umgeben, neu gestalten?
Wir brauchen eine regenerative Wirtschaft und eine Revolution bei den Rohstoffen.

VERKEHR: Wie bekommen wir neue Formen der Fortbewegung hin?
Es ist Zeit, dass wir über unsere Autos, Lkws, Schiffe und Flugzeuge für das 21. Jahrhundert neu nachdenken.

ERNÄHRUNG: Wie können wir eine weltweite Umstellung hin zu gesünderen Nahrungsmittelsystemen anstoßen?

Seite 1 von 6


Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EnerPolitikEnergieKoalitionKlimawandel


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel