DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

S&P500 kaum verändert

06.12.2019, 14:00  |  561   |   |   

Aktuell sieht die jüngste Bewegung wie eine Aufwärtskorrektur im jungen Abwärtstrend aus. Stimmt diese Vermutung, sollte die Aufwärtsbewegung im Bereich der oberen Trendkanalbegrenzung auslaufen und der Index in der Folge eine neue Abwärtswelle starten.

Unter 3.100 Punkten ist weiterhin mit einer längeren Korrektur zu rechnen, wobei die erste langfristige Anlaufmarke bei der runden Marke von 3.000 Punkten zu sehen ist.Doch es könnte sogar noch deutlich tiefer gehen, nämlich bis 2.948 Punkte, wo der S&P500 noch ein offenes Gap zu schließen hat.

S&P 500 mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der S&P 500 steigt...
Ich erwarte, dass der S&P 500 fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Trading-Strategie:

1. Short-Position um 3.080/3.120 Punkte eröffnet. Stopp bei 3.160 Punkten Kursziel 2.950 Punkte.

S&P-500-Index (Tageschart in Punkten):

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 3.120 // 3.130 // 3.150 Punkte
Unterstützungen: 3.100 // 3.090 // 3.050 Punkte
Strategie für steigende Kurse
WKN: DF8T9L Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,28 - 1,29 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 2.981,98 Punkte Basiswert: S&P500
KO-Schwelle: 2.981,98 Punkte akt. Kurs Basiswert: 3.117,00 Punkte
Laufzeit: Open End Kursziel:
Hebel: 24,13 Kurschance:
http://www.boerse-frankfurt.de
Strategie für fallende Kurse
WKN: DD4VQG Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 0,54 - 0,55 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 3.178,13 Punkte Basiswert: S&P500
KO-Schwelle: 3.178,13 Punkte akt. Kurs Basiswert: 3.117,00 Punkte
Laufzeit: Open End Kursziel: 2.950,00 Punkte
Hebel: 41,78 Kurschance:
http://www.boerse-frankfurt.de

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Diskussion: Kapitalmarktausblick 2020: Pictet-Chefstratege warnt: „Anleger sollten sich auf ein deutlich schwäch
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroBasiswertLaufzeitDZ BankTrendkanal


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel