DAX-0,67 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,09 % Öl (Brent)-2,90 %

RITTERSCHLAG Hammernews - jetzt ist es raus - renommierte Minen-Experten engagieren sich bei U.S. Gold!

Anzeige
Nachrichtenquelle: Hotstock Investor
09.12.2019, 09:46  |  10592   |   

Es geht Schlag auf Schlag - der positive Newsflow bei unserem Gold- und Basismetallexplorer U.S. Gold Corp. (WKN: A2DTZJ / ISIN: US90291C1027 / NASDAQ: USAU) reißt nicht ab!

Hammernews - jetzt ist es raus - renommierte Minen-Experten engagieren sich bei U.S. Gold!

Es geht Schlag auf Schlag - der positive Newsflow bei unserem Gold- und Basismetallexplorer U.S. Gold Corp. (WKN: A2DTZJ / ISIN: US90291C1027 / NASDAQ: USAU) reißt nicht ab!

Heute vermeldete das Unternehmen die Gründung des Advisory Boards mit zwei extrem spannenden Personalien. Wenn Sie die Vita dieser beiden Minen-Experten sowie deren Leistungen bei anderen Firmen sehen, wissen Sie warum wir so euphorisch für U.S. Gold gestimmt sind. Beides sind Top-Manager und konnten ihre Firmen von der Exploration in die Produktion begleiten! Dies gelingt nur ganz wenigen – man braucht schon die berühmte „Trüffel-Nase“, um aussichtsreiche Projekte und Explorer zu identifizieren. Mit ihrem Engagement bei U.S. Gold Corp. (WKN: A2DTZJ / ISIN: US90291C1027 / NASDAQ: USAU) glauben beide offensichtlich den nächsten Treffer gelandet zu haben!

  • Zwei Top-Veteranen der Minenindustrie treten dem neuen Beirat des Unternehmens bei

Die erste Personalie ist kein geringer als Ewan Downie, CEO und Direktor bei Premier Gold Mines Ltd. (TSX: PG) sowie Chairman im Board bei Wolfden Resources Corp. (TSXV: WLF). Herr Downie verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Explorations- und Bergbauindustrie und ist einer der wenigen jungen Explorations-CEOs, der sein Unternehmen erfolgreich in einen wachsenden Goldproduzenten verwandelt hat.

Machte aus dem Explorer Premier Gold Mines einen veritablen Goldproduzenten: Ewan Downie

Doch dabei bleibt es nicht, denn aller guten Dinge sind zwei! Als weiteres Mitglied des neuen Advisory Boards konnte Mario Stifano gewonnen werden. Mario ist Präsident und CEO von Cordoba Minerals und war maßgeblich an der Akquisition und Konsolidierung des Kupfergoldprojekts San Matias in Kolumbien beteiligt. Stifano ist gelernter Wirtschaftsprüfer und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bergbau. Er hat über 700 Mio. CAD eingesammelt, um Gold- und Basismetallminen zu erkunden und auszubauen.

Während er noch CFO von Lake Shore Gold war, sammelte das Unternehmen über 500 Millionen US-Dollar ein, um zwei Goldminen in Kanada zu entwickeln, die derzeit über 180.000 Unzen Gold pro Jahr fördern.

Als CFO von Ivernia hat das Unternehmen die weltweit größte Bleimine entdeckt und in Betrieb genommen. Als Executive Chairman von Mega Precious Metals wurde die Lagerstätte Monument Bay in Kanada auf 3,5 Mio. Unzen Gold erweitert und an Yamana Gold verkauft.

Top- Minenexperte und Macher bei Lake Shore Gold:  Mario Stifano

  • Ewan Downie und Mario Stifano erklären warum sie dabei sein wollen und welch enormes Potential in U.S. Gold steckt

Edward Karr, Präsident und CEO von US Gold Corp., erklärte: "Das gesamte Team freut sich, Ewan Downie und Mario Stifano in unserem neu eingerichteten Beirat begrüßen zu dürfen. Sowohl Ewan als auch Mario sind nachweislich Branchenführer. Wir freuen uns auf ihre zukünftigen Beiträge, Leitlinien und strategischen Beiträge. “

Ewan Downie kommentierte: „U.S. Gold Corp. hat in Nevada, einem der produktivsten Bergbaugebiete der Welt, ein beeindruckendes Portfolio an Explorationsprojekten zusammengestellt. Das Unternehmen verfügt über Projekte mit hohem Potenzial für zwei der wichtigsten Goldtrends des Staates. Sowohl der Carlin- als auch der Cortez-Trend bergen ein enormes Potenzial, und ich bin hocherfreut, meinen Input und meine Erfahrung in die Weiterentwicklung der Explorationsprojekte Keystone und Maggie Creek einfließen zu lassen.

Mario Stifano fügte hinzu: „Als bestehender Aktionär von U.S. Gold Corp. bin ich von den Explorationsprojekten des Unternehmens begeistert und freue mich darauf, meine Branchenerfahrung und Kontakte zu nutzen, um den Shareholder Value zu steigern. Ich glaube ganz einfach, dass Maggie Creek und Keystone zwei der besten Nevada-Explorationsprojekte sind, die ich je gesehen habe, und ich freue mich darauf, Teil des Teams zu sein.

Hier geht es zur aktuellen Top-Meldung :

  • Nutzen Sie jetzt die Chance, so lange die Aktie der Masse der Anleger noch unbekannt ist

U.S. Gold Corp. (WKN: A2DTZJ / ISIN: US90291C1027 / NASDAQ: USAU) welche wir Ihnen am 12. November erstmalig präsentiert haben, konnte sich in den vergangenen Börsentagen schon recht gut entwickeln. Auch in der Chart-Analyse weiter unten erkennen sie gut, dass der Turnaround im Kurs bereits erfolgt ist und die Aktie gerade am Ausbruch über den Widerstand sowie dem Abwärtstrend arbeitet. Gelingt hier der Sprung nach oben, ist das Potential gewaltig und wir sollten schon bald das Analysten-Kursziel von Heiko Ihle bei 2,70 USD erreichen. Kurzfristig bilden die Marken bei 1 bzw. 1,30 EUR (siehe Chart) die nächsten Stufen!

  • Nutzen Sie die deutliche Unterbewertung, denn noch ist die Aktie erst wenigen Branchen-Insidern ein Begriff! Wer nicht rechtzeitig handelt, dem laufen die Gewinne weg

Normalerweise läuft das Spiel an der Börse immer gleich: Einflussreiche und gut informierte Investoren kaufen sich kräftig in ein Unternehmen ein, wenn dieses noch günstig und unbekannt ist. Wenn das Unternehmen dann bekannter wird und von Brokern oder anderen Experten entdeckt wird, ist der größte Teil des Gewinns schon eingefahren.

Leider erfahren Sie als Privatanleger aber zumeist erst jetzt von diesem Unternehmen und denken: „Wäre ich doch mal schon früher auf diese Hammer Aktie gestoßen.“ Diesmal ist es anders und Sie können von Anfang an mit dabei sein!

Die Marktkapitalisierung ist mit rund 19 Mio. USD im Moment noch bestens geeignet für Anleger und Schnäppchenjäger – das dürfte sich aber mit den extrem positiven Broker-Reports sowie den sensationellen Verstärkungen im Team in den kommenden Wochen sehr schnell ändern! Die aktuelle Unterbewertung wird sich nicht mehr lange halten lassen, denn alle größeren Minen-Firmen sind wie wir Anleger auch auf der Suche nach den nächsten Qualitäts-Firmen für ihr Portfolio. Da es gerade in Nevada nur noch wenige echte Übernahme-Kandidaten gibt, wird auch U.S. Gold schon auf deren Zettel stehen, zumal CEO Edward Karr bereits damals bei Pershing Gold mit dabei war, als die Firma von Americas Silver gekauft wurde und nun das Projekt (Relief Canyon) in Produktion geht!

Der Mann weiß also, was es braucht, um eine Firma erfolgreich aufzubauen und letztlich auch zu verkaufen! Wir sind gespannt, wie es weitergeht, denn für extrem positive Überraschungen ist die Firma seit dem heutigen Tag bekannt. Mit Downie und Stifano als Zugpferde und ausgezeichnete Netzwerker wird U.S. Gold Corp. (WKN: A2DTZJ / ISIN: US90291C1027 / NASDAQ: USAU) zukünftig wohl noch oft am Tisch der Big Player sitzen!  Der Zug kommt endlich ins Rollen!

Spekulative Grüße

aus der Hotstock Investor Redaktion


Disclaimer  

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge („Veröffentlichungen“) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn Media/hotstock-investor.com („Herausgeber“), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen („Verfasser“) wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen „Finanzinstrumente“) ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen. Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko. Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen. 

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)  

Für die Berichterstattung über das Unternehmen US Gold Corp.  wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Verfasser, Redakteur und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien.

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.  

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar.  

Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten. 

 Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten die Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.

  Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater.

 Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird. Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wider, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.  

Urheberrecht  

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.  

Impressum  

Angaben gemäß § 5 TMG:   Orange Unicorn Media Ltd

Alexander Sippli

Wenlock Road 20-22

N1 7GU London

Kontakt:

Telefon: +44 (0)303 4234 700

E-Mail: info@hotstock-investor.com Registergericht: England and Wales

Registernummer: 11194644

Aufsichtsbehörde: Companies House Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Alexander Sippli 


U.S. Gold Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnlegerGoldUSAKanadaExploration


Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni