DAX+0,23 % EUR/USD-0,16 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-0,87 %

Cannabis Die günstigste CBD-Aktie der Welt?

Anzeige
10.12.2019, 06:21  |  3379   |   

Nettogewinn in den ersten 6 Monaten 2019 steigt +759% auf 4,6 Mio. US$ bei nur 10 Mio. US-Dollar Marktkapitalisierung – Damit dürfte die Aktie praktisch „geschenkt“ sein.

Liebe Leserinnen und Leser,

woran denken Sie beim Thema Hanf oder Cannabis?

Wohl kaum an ein gnadenlos profitables Unternehmen, das seinen millionenschweren Netto-Gewinn im Jahresvergleich beinahe verzehnfachte und kurz nach dem IPO massiv unterbewertet scheint, weil es die fast die halbe Marktkapitalisierung allein im 1. Halbjahr schon verdiente.

Rechnen Sie bitte mal das KGV hoch und das in einem

--> Milliardenmarkt der Zukunft?!

Doch jetzt sollten Sie umdenken und neuen Chancen ergreifen. Denn ohne Rauch geht’s auch, wenn Sie von diesem lukrativen Geschäft mit dem

--> völlig legalen Agrarprodukt Cannabidiol (CBD) profitieren

wollen.

--> CBD Global Sciences (Symbol: CBDN)

WKN: A2PUK9 | ISIN: CA12482U1057

CBD erreicht im jüngsten Quartal einen Netto-Gewinnanstieg von +740% im Vergleich zum Vorjahr auf 4,6 Mio. US$, bei einer Marktkapitalisierung von zurzeit nur knapp 10 Mio. US$.

Und jetzt hat das Management um die Mitbegründer Brad Wyatt und Glenn Dooley beim US-amerikanischen Hanfproduzenten mit Hauptsitz in Denver, Colorado, auch in Europa den Aktienhandel gestartet:

--> Seit dem 20. November ist CBD Global Sciences an der Börse in Frankfurt

im Handel.

CBD ist der größte Trend im Cannabissektor. CBD macht nicht High und vereint dennoch alle positiven Eigenschaften des Hands und diese Aktie hat den Markt mit seinen Produkten wie CBD-Mineralwasser im Griff.

Wie der Unternehmens-Chef Brad Wyatt sagt, nämlich um „den europäischen Markt als Zugangspunkt für Investoren in die laufende Erfolgsgeschichte von CBD Global zu öffnen“.

Prominente CBD-Marktforscher wie das Hemp Business Journal und die Brightfield Group hatten den Umsatz mit CBD-Produkten für die USA bereits im Jahr 2018 auf eine halbe Milliarde US-Dollar geschätzt. Für 2022 lautet jetzt die Markt-Prognose inzwischen auf 22 Milliarden US-Dollar!


Quelle: Yahoo-Finance (Bezug auf Brightfield Group Research)

 

Warum wird also CBD in den nächsten Jahren noch eine solche Furore machen?

Nun, der Wirkstoff ist nicht psychoaktiv, hat aber umso mehr medizinisch wie körperlich positive Wirkungen! Inzwischen setzen immer mehr Patienten auf CBD wegen seiner

  • entkrampfenden,

  • entzündungshemmenden,

  • antioxidativen,

  • angstlösenden sowie

  • schlaffördernde

Effekte.

Die medizinische Erklärung: CBD reagiert mit verschiedenen Rezeptoren im menschlichen Gehirn, sodass es die Stimmung sowie die Wahrnehmung von Schmerzen positiv beeinflussen kann.

Und deswegen erfreuen sich CBD-Produkte weltweit wie auch in den USA einer immer stärkeren Nachfrage. CBD ist nun auch bei Profi-Sportlern und Freizeit-Aktiven angekommen. Nicht umsonst hat jetzt die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) CBD aus der Liste (2020) der verbotenen Substanzen gestrichen.

Das bedeutet Spitzensportler können die positiven Eigenschaften von CBD, wie zur Muskelbehandlung nutzen oder für effektivere Regenerierung nutzen.

Die zunehmende Nachfrage bedient inzwischen eine kleine, aber wachsende Zahl an Qualitätsherstellern, die auf immer größeren Flächen Kulturhanf zur kommerziellen Nutzung anbauen. Die zu diesem Zweck angebauten Marihuana-Pflanzen sind auf einen hohen CBD-Gehalt hin gezüchtet worden. Aus dem weiblichen Hanf (Cannabis) wird dann der Wirkstoff gewonnen, indem auf natürliche Weise die Cannabinoide vom geernteten Pflanzenmaterial herausgelöst und der Extrakt zu Salben, Tinkturen, Ölen sowie Dragees verarbeitet werden.


Der weltweite CBD-Markt vor einer Erfolgsgeschichte

Dieser Ernte- und Verarbeitungsmethoden bedient sich seit Jahren die auf eine breite Palette von CBD-Produkten und den Anbau von Hanfpflanzen spezialisierte CBD Global Sciences

Erfolg verspricht die Produktpalette des CBD-Herstellers, der unter den namhaften Produktlinien AETHICS (www.aethics.com) und CANNAOIL (www.cannaoilshop.com) inzwischen online wie über zahlreiche Händler bekannte

  • CBD-Öltinkturen (flüssige Produkte),

  • CBD-Kapseln und

  • CBD-Wirkstoffe

weltweit verkauft. Zuletzt hat CBD Global Sciences ihre an die interessante und schnell wachsende Zielgruppe der Sportler und Freizeit-Aktiven gerichtete Aethics-Hydration-Produktlinie erweitert. Vor ein paar Tagen verkündete CBD Global Sciences

--> eine völlig neue Produktreihe für den schnell wachsenden Markt:

--> sprudelndes CBD-Balance-Wasser in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Solche mit CBD angereicherten Getränke sind aktuell der absolute Hit und das am schnellsten wachsende Segment auf dem Gesamtmarkt. Der US-amerikanische Getränkemarkt bei diesen Wellness-Produkten für sportlich Aktive soll laut Marktforschungsunternehmen Zenith Global

--> bis 2023 geschätzt ein Volumen von 1,4 Milliarden US-Dollar erreichen.


Quelle: Aethics


CBD Global Sciences: Weichen für schnelles Wachstum gestellt

Kein Wunder, dass bei CBD Global Sciences die Weichen auf weiteres schnelles Wachstum stehen. Das Unternehmen hat dieses Jahr mit 1,416 Mio. m² fast doppelt so viel Hanf-Anbaufläche wie 2018, als es noch 724,4 Tausend m² waren. Stolz kann das CBD-Global-Management auch auf die letzten Zahlen zu den Betriebsergebnissen verweisen.

Demnach steigerte der CBD-Produzent seine Gewinne je Aktie (verwässert) zum Ende des 2. Quartals (30. Juni) 2019 gegenüber dem Vorjahresquartal (2018) von 0,05 auf 0,42 US-Dollar. In US-Dollar von 454.000 auf 5,9 Millionen.

Im 1. Halbjahr 2019 erzielte man ein

--> Gewinn-Plus von 450 Prozent je Aktie (verwässert).


Quelle: Sedar.com Final Prospectus vom 21. Oktober 2019


Hand aufs Herz: Kennen Sie eine profitablere und günstigere Aktie im Cannabis-Sektor?

Das sind enorm starke Zahlen. Selbst wenn das Geschäft bis Jahresende stagniert,

--> wären das auf das Jahr hochgerechnet

beinahe so viel Gewinn möglich wie die gesamte Marktkapitalisierung.

Wie viel es letztlich wird, darauf werden Anleger nun mit Spannung warten.

Ergebnisse, die CBD Global Sciences wohl auch der Tatsache verdankt, zu einem der wenigen Hanfproduzenten weltweit zu gehören, die den gesamten Prozess von der Saat bis zum Verkauf abdecken. Jetzt gilt es also für Einsteiger und Neuanleger, vom

--> mehrere Hundert-Prozent-Wachstum des rasant expandierenden CBD-Marktes

und dieses profitablen Komplettanbieters zu profitieren.

Ohne Rauch, aber mit ruhigem Kalkül!

Klar scheint hier nur zu sein, dass die Aktie einen massiven Raketen-Anstieg hinlegen sollte, sobald Investoren den 345 Seiten Börsenprospekt studieren und erkennen, dass hier nicht irgendeine CBD-Aktie an die Börse gegangen ist, sondern das vielleicht mit Abstand preiswerteste Cannabis Blitz-Start-Unternehmen.

Spekulative Grüße

Ihr 420stocks Redaktion


Disclaimer

Risikohinweis

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge („Veröffentlichungen“) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn Media/420stocks.net („Herausgeber“), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen („Verfasser“) wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen „Finanzinstrumente“) ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen. Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko. Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen CBD Global Sciences wurden Verfasser,Vermittler und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Verfasser,Herausgeber und Redakteur halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien.  Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar.

Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten. Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten die Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater.

Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird. Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wider, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.

Urheberrecht

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden.
 
Impressum:
 
Angaben gemäß § 5 TMG:
Orange Unicorn Media Ltd
Alexander Sippli
Wenlock Road 20-22
N1 7GU London
Kontakt: Telefon: +44 (0)303 4234 700
E-Mail: info@420stocks.net
Registergericht: England and Wales
Registernummer: 11194644
Aufsichtsbehörde: Companies House
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Alexander Sippli


CBD Global Sciences Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
MarktkapitalisierungDollarUSDCannabisD-Mark


Disclaimer