DAX-0,21 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,10 % Öl (Brent)-0,85 %

Wirecard – neue Partner

Gastautor: Daniel Saurenz
10.12.2019, 11:57  |  809   |   |   
DeutscheBank_SymbolWirecards Partnernetz wächst und wächst. Am Dienstag konnte man neue Partner in Malaysia, Thailand und Singapur vorstellen. Die Aktie konnte die Nachricht aufgrund der DAX-Schwäche kaum positiv verwerten. Wir empfehlen nun wieder den Long-Einstieg, nachdem wir am Montag erfolgreich einen Turbo-Bear in unserem Börsendienst vorgestellt hatten. 
Liebe Abonnenten,
 
mit unserer Short-Idee am Montag hatten wir etwas Glück, denn Wirecard fällt mit dem sehr schwachen DAX. Wer noch dabei ist, nimmt nun die schönen Gewinne mit. Bei Wirecard verpufft heute eine Mitteilung auf der Homepage, in der man neue Partner vorstellt. 
 
 
 
Unsere komplette Palette vom Montag ist natürlich bei 112-113 Euro in der Aktie weiterhin sehr interessant:
 
Geordnet nach Risiko haben wir von der Aktienanleihe bis zum Turbo-Bull fünf Produkte für Sie ausgewählt:
 
Aktienanleihe – 10-20  Prozent p.a -  
 
Capped-Bonus – 15,5 Prozent p.a. - 
 
Discount-Call – 52,5 Prozent p.a. - 
 
Inliner – 120 Prozent Rendite - 
 
Turbo-Bull – Hebel 5,5 - GA5RKC
 
 
 
Unsere Mail vom Vortag:
 
Die neuen Vorwürfe der FT belasten die Wirecard-Aktie am Mittag kaum noch. Die Aktie nähert sich der 115 Euro wieder an. Von Wirecard war zu hören, sämtliche Bargeldpositionen seien gemäß des Buchhaltungsstandards verbucht worden. Blickt man über den heutigen Handelstag hinaus, lässt das Verkaufsinteresse an der Aktie nach. Der Repo-Satz liegt bei 0,75 Prozent und notierte zuletzt noch bei 1,5 Prozent. Je stärker das Short-Interesse an einer Aktie ist, desto mehr Leihgebühren müssen Spekulanten zahlen, um sich die Aktien zu leihen und „ leer zu verkaufen“. 
 
Wer aktiv traden möchte, kann sich bei 115 Euro einen Turbo-Bear mit der WKN VE2YCE ansehen, als spekulativer Trade für 2 Euro in der Aktie. Empfohlenes Limit zum Einstieg 1,85 Euro. Die Aktie könnte am Mittag die Kurslücke schließen, woraufhin kleinere Gewinnmitnahmen jener einsetzten könnten, die sich am Morgen sehr günstig bei Wirecard eingekauft haben. Fällt die Aktie etwas, wird unser Turbo-Bull GA5RKC wieder interessant. 
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAktienBörseDAXKC


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel