DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

Wirecard – was ist da los?

Gastautor: Daniel Saurenz
10.12.2019, 15:51  |  311   |   |   

Gegen 15 Uhr brechen bei Wirecard die Dämme. Die Aktie unterschreitet das vorherige Tief. Zuvor hatte ein Hedgefonds eine Short-Position auf die Aktie eröffnet. Das sollte nicht der Grund für die heftige Bewegung sein. Man kann nur spekulieren, ob ein neuer Bericht der FT oder gar ein Zwischenergebnis der Prüfung durch KPMG ansteht? Für Trader eignen sich nun die Turbos ST9315 und GB4M02 auf der Long-Seite und VE2YDT oder GB49F1 für Spekulationen auf fallende Kurse.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
SpekulationHedgefonds


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel