DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,36 %

ExaGrid und Veeam erfüllen neue Sicherungsanforderungen für Unternehmensrechenzentren

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
10.12.2019, 19:57  |  125   |   |   

ExaGrid, ein führender Anbieter von intelligentem hyperkonvergiertem Speicher für die Datensicherung, gab heute gemeinsamen mit Veeam Software, dem führenden Anbieter von Sicherungslösungen mit Cloud Data Management, weitere Neuigkeiten für ihre Unternehmenskunden bekannt. Die gmeinsame Lösung trägt neu entstehenden Sicherungsanforderungen für Wiederherstellungen und Wiederherstellung von virtuellen Maschinen für „Just-in-Time‟-Unternehmensrechenzentren Rechnung. Zusammen ermöglichen ExaGrid und Veeam Unternehmen, die Gesamtbetriebskosten (TCO) für Datensicherung und Sicherungsspeicher dramatisch zu reduzieren, wozu auch die Reduzierung von IT-Workloads und Wartungsanforderungen zählt, während gleichzeitig die Leistung hinsichtlich Sicherungs- und Wiederherstellungszeiten erhöht wird.

Die Menge der zu verwaltenden Unternehmensdaten steigt ständig an, was Auswirkungen auf Betriebszeitziele und das Budget hat. Die Fähigkeit eines Unternehmens, zur richtigen Zeit auf die richtigen Daten zugreifen zu können, kann schnell beträchtliche Auswirkungen auf die Produktivität des Unternehmens haben. Dem 2019 Cloud Data Management Report von Veeam zufolge stellen fast drei viertel (73 %) der Unternehmen fest, dass sie trotz allem nicht in der Lage sind, den Anforderungen ihrer Nutzer bezüglich ununterbrochenem Zugang zu Anwendungen und Daten gerechtzuwerden. Gemeinsam können ExaGrid und Veeam diese Herausforderung für Unternehmen lösen.

ExaGrid und Veeam wurden zusammengeführt, um den Herausforderungen des Datenwachstums Rechnung zu tragen und einen unterbrechungsfreien Betrieb zur Unterstützung des virtuellen Rechenzentrums und der Hybrid-Cloud zu gewährleisten, während gleichzeitig die Kosten gesenkt werden. ExaGrid und Veeam versetzen Kunden in die Lage, VMs in Sekunden oder Minuten zu starten und sowohl private als auch verwaltete und öffentliche Clouds zu nutzen. Die kombinierte Lösung erlaubt es Kunden, die Leistung ihrer Sicherungsinfrastruktur zu erhöhen und gleichzeitig die Datenspeicherung und -komplexität zu reduzieren, um ihre Datensicherungsziele durch eine hochleistungsfähige, flexible und skalierbare Architektur zu erreichen.

„Die langfristige Datensicherung und die schnelle Wiederherstellung von kritischen Daten und Anwendungen gelten heutzutage als wesentlicher Bestandteil jeder Geschäftsstrategie, aber nicht alle Lösungen können diese unerlässlichen IT-Anforderungen erfüllen. Zusammen helfen ExaGrid und Veeam Kunden bei der Erstellung einer skalierbaren, leicht bereitzustellenden und zu verwaltenden sowie flexiblen Lösung,‟ sagte Bill Andrews, CEO und President von ExaGrid.

Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
LandInfrastrukturEigentumMAN


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel