DAX+0,07 % EUR/USD0,00 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+0,50 %
US-Ölmulti Chevron erwartet Milliardenbelastung wegen niedrigem Gaspreis
Foto: Pichit Boonhuad - 123rf Stockfoto

US-Ölmulti Chevron erwartet Milliardenbelastung wegen niedrigem Gaspreis

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
10.12.2019, 22:45  |  398   |   |   

SAN RAMON (dpa-AFX) - Der zweitgrößte US-Ölmulti Chevron erwartet im vierten Quartal eine Wertminderung von zehn bis elf Milliarden US-Dollar auf Erdgasfelder. Die Abschreibung sei dem niedrigen Gaspreis geschuldet, führte Chevron am Dienstagabend aus. Der Konzern wolle sie im vierten Quartal verbuchen./fba


Chevron Corporation Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Diskussion: Ölpreise stark gestiegen - Brent auf höchstem Stand seit knapp 4 Jahren
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarÖlErdgasChevron


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel