DAX+1,04 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+0,25 %

Egbert Prior Carl Zeiss Meditec: Weiteres Wachstum fest im Blick

Gastautor: Egbert Prior
11.12.2019, 12:32  |  511   |   |   

Am Freitag präsentierte unser Musterdepottitel die besten Resultate der Firmengeschichte! Im Geschäftsjahr 2018/19 steigerte der Spezialist für Augenheilkunde und Mikrochirurgie den operativen Gewinn um gut ein Drittel auf 265 Millionen Euro. Der Umsatz kam um knapp 14% auf 1,46 Milliarden voran. Die Börse quittierte die glänzenden Ergebnisse zunächst einmal mit Gewinnmitnahmen. Die Notiz sackte um 10% ab. Doch am Montag folgte ein Kurssprung in etwa der gleichen Höhe. Positive Analystenkommentare trugen mit dazu bei. So setzte beispielsweise die Deutsche Bank ihr Kursziel von 89 auf 123 hoch. Aktuelle Notiz 113. So gesehen besteht weiteres Potential. Vorstands-chef Ludwin Monz betont, daß sämtliche Geschäftsbereiche und Regionen zu den neuen Bestmarken beigetragen haben. Rund 600 Millionen des Umsatzes entfallen auf Asien, 443 Millionen auf Amerika und 417 Millionen auf Europa. Die Ebit-Marge erreichte satte 18,1%. Auch in den kommenden Jahren soll die operative Marge über 18% liegen. Für 2020 ist ein Korridor zwischen 17 und 19% geplant. „Unsere Märkte sind attraktiv und bieten signifikante Wachstumschancen“, ist CEO Monz überzeugt. Für das weitere Wachstum kündigt der Unternehmenslenker kräftige Investitionen an. Gut laufen derzeit die Geschäfte mit Lasersystemen zur Sehschärfekorrektur, mit Geräten und Verbrauchsmaterialien für die Behandlung des Grauen Stars sowie mit Visualisierungssystemen für Neurochirurgen zur Behandlung von Tumoren und Gefäßerkrankungen. Die zukünftige Expansion erscheint angesichts der immer älteren Bevölkerung wie eine sichere Bank. Auch eine weltweit rasant wachsende Mittelschicht verspricht eine stetige Ausweitung des Geschäftsvolumens. Dabei ist der Anteil wiederkehrender Umsätze, beispielsweise mit Verbrauchsmaterialien und Implantaten auf 34% geklettert, vor zehn Jahren waren es noch weniger als 10%. Carl Zeiss Meditec hat sich auch der Digitalisierung verschrieben. So sollen die Geräte Daten für die bessere Behandlung von Krankheiten sammeln. Fazit: Bei unserem Musterdepottitel ist weiteres, profitables Wachstum programmiert. Davon sollte auch die Aktie profitieren.

Carl Zeiss Meditec Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroMusterdepotDeutsche BankAsienMärkte


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni