DAX+0,11 % EUR/USD-0,47 % Gold+0,04 % Öl (Brent)0,00 %

Kupfer Metall legt mit Kaufsignal los!

12.12.2019, 07:28  |  361   |   |   

Im Juni 2018 markierte der Kupferpreis nach einer vorausgegangenen Kursrallye bei 7.262 US-Dollar seinen vorläufigen Höhepunkt, stürzte anschließend aber regelrecht auf die Horizontalunterstützung von 5.800 US-Dollar wieder ab. Nach einer zwischengeschalteten Erholung an 6.570 US-Dollar zu Beginn dieses Jahres ging es noch einmal auf 5.536 US-Dollar bis Sommer dieses Jahres abwärts. Damit wurde streng genommen zwar ein Verkaufssignal aktiviert, schnell holten Käufer das Industriemetall an dieser Stelle wieder ab und hievten es zurück über die Marke von 5.800 US-Dollar direkt an den seit 2018 bestehenden Abwärtstrend hoch. In der charttechnischen Besprechung vom 29. November 2019: „Kupfer kratzt am Abwärtstrend“ wurde bereits auf einen Ausbruch darüber hingewiesen, investierte Anleger können sich bereits über erste Gewinne freuen. Wichtiger ist allerdings der Kursanstieg des Kupferpreises über das Niveau von 6.000 US-Dollar und damit die Nackenlinie einer inversen SKS-Formation seit Sommer dieses Jahres. Dieses Konstrukt besticht nämlich durch seine zuverlässige Signallage, die nun für den Aufbau von Long-Positionen herangezogen werden kann.

Kaufsignal aktiviert

Ausgehend von einer erfolgreichen Auflösung der inversen SKS-Formation zum Ende dieser Handelswoche dürfte sich die Signallage für Long-Positionen weiter festigen. Oberhalb der letzten Zwischenhochs von 6.065 US-Dollar dürfte nun der Widerstandsbereich aus 2018/2019 um 6.320 US-Dollar als erste Zielmarke in den Fokus der Marktteilnehmer rücken, darüber wäre rechnerisch sogar ein Anstieg an die Jahreshochs von 6.570 US-Dollar vorstellbar. Wer ebenfalls von einem weiteren Lauf des Kupferpreises profitieren möchte, kann hierzu beispielsweise auf das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MF9JYV zurückgreifen. Als Verlustbegrenzung sollte aber noch die mehrjährige Unterstützungszone um 5.800 US-Dollar angesetzt werden, da nach einem derartigen Ausbruch immer wieder Rücksetzer zurück auf das Ausbruchsniveau auftreten. Sollte der Kupferpreis jedoch unter seinen kurzfristigen Abwärtstrend von 5.700 US-Dollar abrutschen, müssten sich Investoren auf einen Test der Jahrestiefs bei 5.536 US-Dollar einstellen. Geht es nachhaltig unter dieses Niveau, käme sogar ein Test von rund 5.410 US-Dollar ins Spiel.

Seite 1 von 3
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDollarK+SKupferKupferpreis


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel