DAX+0,36 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,35 % Öl (Brent)+0,02 %

DEUTSCHE BANK belässt GLAXOSMITHKLINE auf 'Neutral'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
12.12.2019, 12:48  |  101   |   |   
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für GlaxoSmithKline von 1645 auf 1650 Pence angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Er sei immer noch beeindruckt von dem Tempo, mit dem die Chefin Emma Walmsley seit 2017 positive Veränderungen herbeigeführt habe, schrieb Analyst Richard Parkes in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Es gebe dennoch viel zu tun - unter anderem müsse die Produktivität bei der Forschung nach wie vor erhöht werden./kro/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.12.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.12.2019 / 04:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.GlaxoSmithKline Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnalystenDeutsche BankMIT


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
13.01.20