DAX+0,83 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,55 % Öl (Brent)-2,32 %

Pressemitteilung iFunded startet neues Projekt im Münsterland

Gastautor: IR-Nachrichten
19.12.2019, 08:04  |  162   |   |   

Berlin, 19. Dezember 2019 – Mit 5,5 % Rendite p.a. und 18 Monaten Mindestlaufzeit ist das neue Projekt Greven-Münsterland auf der Immobilien-Investment-Plattform iFunded eine sehr spannende Investitionschance. Anleger können auf diese Weise nicht nur hohe Zinsen erzielen, sondern je nach Bank Strafzinsen von bis zu 0,5 % vermeiden, die mittlerweile von mehr als 150 Geldhäusern in Deutschland erhoben werden.

„Wir freuen uns, unseren Anlegern dieses Projekt von einem äußerst renommierten Emittenten anbieten zu können. Die d.i.i. Gruppe betreut ein Immobilienvermögen im Wert von zwei Milliarden Euro“, sagt Michael Stephan, Gründer und Geschäftsführer der iEstate GmbH, Betreiberin der Plattform iFunded.de.

Interessant ist bei der Anlagechance vor allem, dass auch mit Kryptowährungen investiert werden kann. Anleger können also Bitcoin und Ethereum gewinnbringend anlegen und so ihr Portfolio diversifizieren.

Gebäude mit Mietsteigerungspotenzial

Das Wohngebäude in Greven ist im Schnitt mit 5,60 Euro auf den Quadratmeter vermietet. Da laut dem Marktnavigator von Immobilienscout24 an diesem Standort eine Miete von 6,44 Euro pro m² möglich ist, verfügt die Immobilie über ein hohes Mietsteigerungspotenzial, das künftig gehoben werden kann.

 

Über iFunded:

iFunded ist eine in Berlin ansässige, digitale Immobilien-Investment-Plattform, die durch den Einsatz modernster Blockchain-Technologie globale Immobilieninvestments für institutionelle & private Investoren leicht zugänglich, einfach, transparent und erschwinglich macht. Die iEstate GmbH, die Betreiberin der Plattform www.ifunded.de, wurde 2015 gegründet und wird von einem führenden deutschen Venture-Capital-Unternehmen, Creathor Ventures, unterstützt.

Die iEstate GmbH, als Betreiberin der Online-Finanzierungsplattform iFunded, verfügt über eine Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler gemäß § 34f Absatz 1 Nr. 1-3 GewO sowie § 34c GewO. Die iEstate Securities GmbH, Berlin, als Nutzerin der Online-Finanzierungsplattform iFunded, handelt bei der Anlagevermittlung von Wertpapieren als „vertraglich gebundener Vermittler” im Sinne des § 2 Abs. 10 Kreditwesengesetz und wird dabei ausschließlich im Namen, für Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH, Hamburg, tätig.

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroImmobilienAnlegerFinanzierungBerlin


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer