Marktgeflüster 2019 - das Jahr der Inflation!

Gastautor: Markus Fugmann
23.12.2019, 18:55  |  2920   |   |   

Wenn man Inflation nicht nur als Preisanstieg für Güter und Dienstleistungen definiert, sondern auch als Preissteigerung bei Vermögenspreisen versteht - dann war das Jahr 2019 das Jahr der Inflation! Es ist an den Märkten so ziemlich alles gestiegen: natürlich die Aktienkurse, aber auch die Kurse von Anleihen, aber auch Gold und andere Rohstoffe. Mithin stiegen also Assetklassen im Einklang, die sich meist gegenläufig entwickeln. Faktisch war das Jahr 2019 auch das Jahr, in dem die Fed kapituliert hat und ihren Glauben aufgeben mußte, dass es möglich wäre in einer immer stärker verschuldeten Welt die Zinsen anheben zu wollen. Kann all das in 2020 einfach so weiter gehen? An den Aktienmärkten droht jedenfalls bald eine Korrektur, die aktuelle Konstellation ähnelt der von Dezember 2018, nur mit umgekehrten Vorzeichen..

Das Video "2019 - das Jahr der Inflation!" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
PreissteigerungInflationAktienZinsenRohstoffe


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel