Noch WDRlicher: Nach „Umweltsau“ ist die Oma jetzt auch „Nazisau“

29.12.2019, 10:30  |  9308   |   |   

„Oma ist ne Umweltsau“, gesungen vom Dortmunder Kinder- bzw. Mädchenchor des WDR – der Sender entschuldigt sich irgendwie halbherzig, nimmt jedenfalls den Beitrag vom Netz und Intendant Tom Buhrow meldet sich im Radio zu Wort, nicht etwa offiziell, sondern so als Überraschungsanrufer einer Sondersendung bei WDR2, nachdem eine fünfstellige Zahl an Facebook-Kommentaren den Auftritt der

Der Beitrag Noch WDRlicher: Nach „Umweltsau“ ist die Oma jetzt auch „Nazisau“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Alexander Wallasch.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Facebook


5 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Zitat von Schlawiener3: Danke für den Tipp zur Lügenschau ( Tagesschau ) natürlich um 20:00 Uhr !!!


Die Uhr nicht lesen können, aber von "Lügenschau" schreiben...
Naja, für Frau Dr. rer. pol. Alice Weidel ist Barbara Hendricks auch noch Bauministerin inkl. Dienstwagen...

Prost Noske !!!
Zitat von Schlawiener3: ach ja die LÜGENSCHAU im ersten um 20:15 !!!


Zwanzig fuffzehn im Ersten? Da kommen doch mal dies und mal das. Gelegentlich Tierdokus oder sonstiges Zeugs. Was für ne "Lügenschau" kommt um 20:15?
Wer so etwas über alte Menschen sagt ,die unser Land aufgebaut haben und denen wir unseren Wohlstand zu verdanken haben . Und was haben wir den GEZ -Parasiten zu verdanken , ach ja die LÜGENSCHAU im ersten um 20:15 !!!

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel