checkAd

Studie E-Autos sind bei Gesamtkosten günstiger

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
29.12.2019, 16:26  |  596   |   |   

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Elektroautos fahren nicht nur ökologischer, sie sind im Gesamtkostenvergleich auch günstiger als vergleichbare Verbrenner. Das ergab eine Studie des Berliner "Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft", über welche die "Saarbrücker Zeitung" (Montagsausgabe) berichtet. Im Durchschnitt beträgt der Kostenvorteil demnach zwölf Prozent.

Die staatliche Kaufzulage von bis zu 6.000 Euro ab dem kommenden Jahr wurde eingerechnet. Sie mindert den Anschaffungspreis und damit Wertverlust von E-Autos. Die entscheidenden Vorteile resultieren laut der Untersuchung jedoch aus den geringeren Betriebs-, Fix- und Werkstattkosten der Stromer. Am krassesten sind die Unterschiede in der oberen Mittelklasse. Bei Klein- und Kleinstwagen fallen die Unterschiede nicht so stark aus. Die Forscher nutzten für ihre Auswertung Angaben der ADAC-Autodatenbank sowie eigene Berechnungen. Bei allen sechs von ihnen untersuchten Modell-Paaren ergaben sich Gesamtkostenvorteile für die E-Autos, selbst im Luxussegment, wo es für Stromer keinen Umweltbonus gibt. Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer sagte der "Saarbrücker Zeitung", vordringlich sei jetzt, die Ladeinfrastruktur zu verbessern und das Abrechnungsverfahren beim Stromladen zu vereinheitlichen. "Die Menschen müssten sehen, dass das Laden eines Autos kein Problem mehr, sondern im Gegenteil genauso einfach wie Tanken heute ist", sagte Krischer.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Studie E-Autos sind bei Gesamtkosten günstiger Elektroautos fahren nicht nur ökologischer, sie sind im Gesamtkostenvergleich auch günstiger als vergleichbare Verbrenner. Das ergab eine Studie des Berliner "Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft", über welche …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
11:03 UhrWAHL/ROUNDUP/Studie: Unions-Wähler befürworten Bürgerversicherung
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
11:01 UhrSPD-Chefin: Durchsuchung im Bundesfinanzministerium 'unangebracht'
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
10:49 UhrNur verhaltene Kritik an neuen Corona-Pass-Regeln in Italien
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
10:44 UhrPolens Präsident: EU-Mitgliedschaft ist 'Errungenschaft'
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
10:37 UhrWAHL/ZDF-'Politbarometer': Kaum Bewegung bei Sonntagsfrage
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
10:21 UhrROUNDUP/'HB': Cerberus hat Interesse an Commerzbank-Staatsanteil - Aktie legt zu
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
09:53 UhrRaus aus dem Land, wo die Eiferer glühn
Tichys Einblick | Kommentare
09:53 UhrNawalny-Team: Internetriesen entfernen App zum Protestwahl-Verfahren
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
09:50 UhrLondon streicht EU-Vorschriften: Rückkehr von Pfund und Unze nahe
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
09:04 UhrPolitbarometer: SPD auch in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin vorn
Redaktion dts | Weitere Nachrichten