JEFFERIES belässt UNICREDIT SPA auf 'Buy'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
07.01.2020, 07:34  |  143   |   |   
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Unicredit von 15 auf 16 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Seine Untersuchung von Kapital- und Gewinntreibern der italienischen Bank habe ergeben, dass die Unicredit den richtigen Mix aus Kapitalrendite und Maßnahmen zur Selbsthilfe biete, schrieb Analyst Benjie Creelan-Sandford in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Vorsicht sei aber immer noch geboten: Denn die Hoffnung auf eine Anpassung der Dividendenhöhe hin zum Branchenniveau erscheine verfrüht, da selbst in einem günstigen Marktumfeld notwendige Rückstellungen nicht grenzenlos zurückgefahren werden könnten./tav/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.01.2020 / 12:32 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.01.2020 / 19:05 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.UniCredit Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDividendeAnalystenKapitalrendite


0 Kommentare
Analysierendes Institut: JEFFERIES
Analyst: Benjie Creelan-Sandford
Analysiertes Unternehmen: UNICREDIT SPA
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 16
Kursziel alt: 15
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel