Geopolitische Veränderungen in Asien: China entwickelt sich von der globalen Werkbank zur Tech-Nation

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
08.01.2020, 18:07  |  344   |   |   
China setzt sich weltweit an die Spitze – mit viel Technologie, wie Historiker Chris Kutarna betont. Was sich hinter dem Kapitel der neuen, digitalen Entdeckungen verbirgt.Die europäische Renaissance, der Aufbruch in ein neues Zeitalter ist seit 500 Jahren Geschichte. Heute werden wir Zeuge einer neuen Wiedergeburt – mit einem entscheidenden geografischen Unterschied: "Ein Teil der Welt, der politisch, wirtschaftlich und militärisch eine Nebenrolle gespielt hat, rückt plötzlich in den Mittelpunkt des Weltgeschehens. Aktuell kommt diese Rolle China zu", berichtet Chris Kutarna, Historiker und Mitautor des Bestsellers "Age of Discovery".
Revolutionierten vor 500 Jahren neue Navigationsinstrumente die Seefahrt – wodurch die Seidenstraße in Vergessenheit geriet, hat sich...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ChinaAsienSeidenstraße


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel