DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

iRobot - ist das die Trendwende in der Aktie des Roboterherstellers?

Gastautor: Achim Mautz
13.01.2020, 21:33  |  589   |   |   

Bottom-Fishing Strategie

Symbol: IRBT ISIN: US4627261005

Rückblick: iRobot ist ein US-amerikanisches Technologie-Unternehmen, das im Bereich Robotik tätig ist. Die bekanntesten Serviceroboter des Unternehmens sind der Staubsaugerroboter Roomba und der Bodenreinigungsroboter Scooba. Die Aktie fiel vom Hoch 2019 um fast 70%. Jetzt versucht das Papier die Bodenbildung. Die Bottom-Fishing Strategie eignet sich hervorragend für einen Einstieg in Aktien, die stark abgestraft wurden und sich danach wieder nach oben arbeiten.

Meinung: Die Aktie hat gerade die exponentiell gleitenden Durschnitte EMA 20 und EMA 50 zurückerobert. Es sieht danach aus, dass iRobot wieder nach oben möchte. Wenn die Aktie noch 2-3 Tage seitlich korrigieren würde, und erst dann der Breakout erfolgt, bekämen wir ein Setup mit einem guten CRV. Danach wäre mit einer dynamischen Bewegung nach oben zu rechnen.

Chart vom 13.01.2020 Kurs: 51,85 USD

Setup: Für einen Long-Einstieg sollte der Breakout über 53 USD abgewartet werden. Intraday ist auf Setups zu achten. Den Stopp könnten aggressivere Trader dann unter der Breakoutkerze platzieren, für defensivere Trader würde sich der Bereich des letzten Pivot-Tiefs bei rund 46,50 USD anbieten.

Meine Meinung zu iRobot ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in IRBT

Analyse erstellt im Auftrag von

iRobot Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USDAktien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
23.01.20
12.10.19