DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

DAX Kurslücke verhindert - Chartanalyse

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
14.01.2020, 09:37  |  127   |   |   
Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Gestern konnte im XETRA-DAX die Horizontale 13.425 verteidigt werden, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Dadurch sei die Auffüllung der großen Kurslücke bei 13.334 verhindert worden.

Ausblick

Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) sei im Tageskerzenchart bei 13.525 und 13.600 klar überkauft. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 14.01.2020
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DAXChartanalyseParis

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel