DAX-0,67 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-2,90 %

Aixtron: Der überhitzte Zustand wird etwas abgebaut

Anzeige
Gastautor: Dr. Bernd Heim
14.01.2020, 17:47  |  98   |   

Die Aixtron-Aktie startete am 2. Januar mit einem Hoch bei 8,98 Euro in das neue Jahr und ging anschließend in eine Korrektur über. Sie führte zu einem kurzfristigen Unterschreiten der 50-Tagelinie und am 6. Januar zu einem Tief bei 8,23 Euro. Auf diesem Niveau griffen die Käufer wieder zu.

Die Konsequenz war eine neue Aufwärtsbewegung, deren Steilheit nach dem eher ... Weiterlesen

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Euro


Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni