KEPLER CHEUVREUX stuft Varta auf 'Reduce'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
15.01.2020, 09:19  |  618   |   |   
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Varta mit "Reduce" und einem Kursziel von 63 Euro in die Bewertung aufgenommen. Nach der Kursrally 2019 erschienen die Aktien des Batterieherstellers zu hoch bewertet, schrieb Analyst William Mackie in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Anleger überschätzten auf dem aktuellen Kursniveau die langfristigen Perspektiven für Wachstum und Renditen, während Risiken und die Kapitalintensität des Geschäfts unterschätzt würden. Sein Kursziel basiere auf seinen optimistischen Schätzungen, die noch über dem Unternehmensausblick lägen./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.01.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.01.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.Varta Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Varta Aktie: Montana macht (etwas) Kasse - Aktie unter Druck

Diskussion: Varta sorgt unter Experten für Sprachlosigkeit – Ich verrate, wie Sie sich aus dieser unglücklichen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAktienAnlegerAnalystenRenditen


0 Kommentare
Analysierendes Institut: KEPLER CHEUVREUX
Analyst: William Mackie
Analysiertes Unternehmen: Varta
Aktieneinstufung neu: schlecht
Kursziel neu: 63
Kursziel alt: 63
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel