DAX-1,03 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,50 % Öl (Brent)-0,31 %

Salzgitter Prognose wird massiv gekürzt

Nachrichtenquelle: 4investors
15.01.2020, 09:56  |  107   |   |   
Gestern hat Salzgitter erneut eine Gewinnwarnung publiziert. Außerordentliche Abschreibungen von fast 200 Millionen Euro werden die Zahlen für 2019 belasten. Somit dürfte es einen Vorsteuerverlust von 250 Millionen Euro bis 280 Millionen Euro geben. Bisher ging man von einem Minus im mittleren zweistelligen Millionenbereich aus. Auch der Ausblick auf 2020 gilt als schwach. Man rechnet bei Salzgitter mit einem in etwa ausgeglichenen ...

Weiterlesen auf 4investors.de

Salzgitter Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Salzgitter erwartet wegen Abschreibungen höheren Vorsteuerverlust
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Euro


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel